fbpx
Teilen

Eier verwerten | Gesunde Rezepte mit rohen & gekochten (Oster-) Eiern

Wusstest du, dass nach Ostern 15 Millionen Eier im Müll landen, wovon der Großteil noch mehrere Wochen haltbar wäre? Ich war erschüttert, als ich die aktuellen Greenpeace Berechnungen gelesen habe. Aus diesem Grund möchte ich dir in diesem Beitrag zeigen, wie du herausfindest ob die Eier in deinem Kühlschrank noch genießbar sind. Ebenso stelle ich dir viele gesunde Rezepte vor, in denen du rohe oder gekochte (Oster) Eier verwerten kannst. Es liegt an jedem einzelnen von uns, sich mit dieser Thematik zu beschäftigen um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Inhaltsverzeichnis

Eier verwerten | Gesunde Rezepte mit rohen & gekochten Eiern

1) Eier Verschwendung nach Ostern

Laut einer Untersuchung von Greenpeace landen nach Ostern 15 Millionen Eier im Müll. Das sind ca. 20% der 70 Millionen Eier, die in Österreich rund um Ostern gekauft werden. Das schlimmste daran ist, dass der Großteil der weggeworfenen Eier eigentlich noch genießbar wäre. Wie bei vielen anderen Lebensmitteln halten (rohe und gekochte) Eier nämlich deutlich länger als das Mindesthaltbarkeitsdatum angibt. Die meisten Menschen denken aber gar nicht darüber nach, sehen das überschrittene Mindesthaltbarkeitsdatum und werfen die Eier in den BIO Müll.

Laut Greenpeace waren rohe Eier aber noch ganze 56 Tage nach Ablauf des MHD genießbar.

Kannst du dir das vorstellen? Das sind fast 2 Monate. Aus diesem Grund möchte ich dazu animieren, auch die Eier in deinem Kühlschrank zuerst genau zu prüfen, bevor du sie wegwirfst.

2) Eier-Test: So findest du heraus, ob das Ei noch genießbar ist

Geruchstest

Bei rohen Eiern ist es eigentlich ganz einfach herauszufinden, ob diese noch genießbar oder schon verdorben sind. Schlage das Ei in einer Schüssel auf und rieche daran. Ein verdorbenes Ei wirst du nach wenigen Sekunden ganz klar am fauligen Eier Geruch erkennen.

Eiweiß- & Eigelb Test

Auch die Optik der aufgeschlagenen Eier verrät dir, ob diese noch gut sind. Bei frischen Eiern ist das Eiweiß zäh und das Eigelb sitz erhaben auf dem Eiweiß. Ist das Ei verdorben, dann ist das Eiweiß wässrig und das Eigelb flach.

Wassertest

Ohne das Ei aufschlagen zu müssen, kannst du aber auch ganz einfach den Eier Test im Wasserglas machen. Fülle ein Glas mit Wasser. Lege das rohe Ei hinein und beobachte es.

  1. Ist das Ei frisch, bleibt es am Glas Boden liegen.
  2. Bei Eiern, die nicht mehr ganz so frisch aber nach wie vor genießbar sind, hebt sich das stumpfe Ende vom Ei etwas ab. Es berührt aber mit der anderen Seite immer noch den Boden.
  3. Steigt das Ei an die Oberfläche auf, ist es verdorben und sollte nich mehr gegessen werden.

3) Rezepte zur Eier Verwertung

Bleiben deiner Eier am Boden des Glases liegen oder erheben sich nur leicht, kannst du diese weiterhin für viele unterschiedliche süße und pikante Gerichte verwenden. Einzig wenn rohes Ei gefragt ist (zb. bei Tiramisu oder Mayonnaise) solltest du nur ganz frische BIO Eier verwenden. Um low carb Kuchen, Muffins, Brote, Pizzateige, etc. zu backen, muss das Ei aber nicht ganz frisch sein, da es ja nicht mehr roh gegessen wird.

Rezepte mit vielen rohen Eiern

Bei meiner cleanen low carb Küche kommen bei vielen Rezepten Eier zum Einsatz. Das liegt daran, dass Eier pikante und süße low carb Teige etwas fluffiger machen. Da Getreidemehl und damit auch der Klebstoff Gluten fehlt, sind Eier ein wichtiger und auch super gesunder Ersatz um low carb Kuchen und Brote luftig zu machen. Eier binden auch sehr gut, weshalb die Teige auch ohne glutenhaltige Getreidemehle zusammen halten. Folgende Rezepte benötigen besonders viele Eier und sind daher praktisch um ein rohe Eier zu verwerten:

Rezepte mit vielen gekochten Eiern

Auch gekochte und gefärbte Ostereier kann man super zu unterschiedlichen Gerichten weiterverarbeiten. Wir essen gekochte Eier auch sehr gerne als Abendessen im Zuge der kalten Jause mit low carb Broten, Schinken, Speck, Käse, Hummus, Kräuter Dip, etc.! Auch deine Salate zu Mittag kannst du immer mit gekochten Eiern verfeinern. Ansonsten gibt es noch ein paar Klassiker, bei denen man gekochte Eier verwendet und damit gut verwerten kann.

Hier die besten Rezepte um gekochte bzw. harte Ostereier zu verwerten:

Rezepte zum Verwerten von Eigelb

Es gibt immer wieder Rezepte, bei denen man nur das Eiweiß verwendet. Für viele stellt sich dann die Frage, was man mit dem übrig gebliebenen Eigelb anstellen soll. Dieses solltest du keinesfalls in den Müll werfen, es gibt nämlich viele tolle Rezepte, bei denen man nur das Eigelb verwendet.

Hier nun meine liebsten Rezepte um Eigelb zu verwerten:

Rezepte zum Verwerten von Eiweiß

Es gibt aber genau so viele tolle Rezepte, bei denen man nur das Eigelb verwendet. Natürlich solltest du dann das Eiweiß auch sinnvoll verwerten. Im folgenden findest du ein paar einfache und gesunde Rezepte mit ausschließlich Eiweiß, um dieses zu verwerten.

Folgende Rezepte eignen sich am besten um übrig gebliebenes Eiweiß zu verwerten:

Projekt MARLENE

Die Abfallwirtschaft Tirol Mitte ist seit September 2019 Leadpartner des EU-geförderten Projektes MARLENE (Interreg Österreich-Bayern). Gemeinsam mit dem Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) werden grenzüberschreitend Vernetzungsaktivitäten, bewusstseinsbildende Maßnahmen, Aus- und Weiterbildungsprogramme sowie grenzüberschreitende Pilotmaßnahmen rund um das Thema Vermeidung von Lebensmittelabfällen in beiden Projektregionen entwickelt und umgesetzt.

Projekt Marlene

MARLENE steht für:

  • MAßnahmen zur
  • Reduktion von
  • LEbensmittelabfällen durch
  • NEtzwerkbildung

Es freut mich sehr auch in 2021 wieder einen Teil zu diesem wichtigen Projekt beitragen zu können.

Ich hoffe, dieser Beitrag hilft Eier verwerten zu können um diese nicht unnötig in den Müll werfen zu müssen. Es liegt an jedem von uns, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der ATM.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen
Mein 2. Kochbuch "Die schnelle low carb Küche für jeden Tag" JETZT BESTELLEN
X