fbpx

reizdarmsyndrom

cropped-6.png

Intervallfasten | Gesunder Darm & mehr Wohlbefinden durch Intermittent Fasting

Bereits seit einiger Zeit ist Intervall Fasten, auch Intermittent Fasting bzw. Intervallfasten genannt, in aller Munde. Bekannte Models und Schauspieler schwören darauf, um Fett ab- und Muskeln aufzubauen. Auch zahlreiche Studien belegen den positiven Effekt von Intervallfasten auf unsere Gesundheit und unsere Figur. Ich sah Intermittent Fasting als letzte Hoffnung gegen mein starkes Reizdarmsyndrom. Was Intervallfasten überhaupt ist, welche Formen es gibt, wie man es umsetzt, für wen es geeignet ist und welche Vorteile es für Darm, Wohlbefinden, Fitness und Figur haben kann, erfährst du im folgenden Beitrag.

Wie Darmbakterien dein Wohlbefinden beeinflussen | Das Mikrobiom

Wie Darmbakterien dein Wohlbefinden beeinflussen | Das Mikrobiom

In unserem Darm befinden sich ca. 30 Billionen Bakterien. Die meisten davon sind gut, manche aber auch schlecht. Ist das Darm-Mikrobiom, also die Darmflora, aus dem Gleichgewicht geraten, wirkt sich dies auf unsere physische aber auch psychische Gesundheit aus. Was das Darm-Mikrobiom überhaupt ist, wie man es beeinflussen kann, welche Bakterien dick und krank beziehungsweise schlank und fit machen und wie man sein eigenes Darm-Mikrobiom austesten kann, erfährst du in diesem Beitrag.

Kochmodus schliessen