fbpx
Zuckerfreie Dinkel Brioche Knöpfe

Zuckerfreie Dinkel Brioche Knöpfe

Neben dem zuckerfreien Vollkorn Zopf bzw. Striezel und dem zuckerfreien low carb Osterlamm gibt es noch ein Rezept, dass ich dir unbedingt für Ostern oder alle anderen Sonntage ans Herz legen will: diese zuckerfreien Dinkel Brioche Knöpfe. Ich war selbst überrascht, wie schnell und einfach die Zubereitung und vor allem, wie gigantisch das Ergebnis ist.

In diesem Video siehst du, wie du den Teig richtig verarbeitest und formst, damit daraus Knöpfe entstehen.

Zuckerfreie Dinkel Brioche Knöpfe

Zuckerfreie Dinkel Brioche Knöpfe

Ich wurde „ge-influenced“, nämlich von meiner Kollegin Christina von Backen mit Christina. Ständig sah ich die Brioche Knöpfe in ihrer Story, die nachgebacken wurden. Da dachte ich mir, dieses Rezept müssen Sean und ich jetzt auch probieren, jedoch etwas umgewandelt, als zuckerfreie Version mit Dinkel statt Weizenmehl. Dank dem tollen Original Rezept von Christina, war meine Umwandlung gar keine große Hexerei. Das Ergebnis überraschte uns dann tatsächlich beide – denn auch unsere zuckerfreie Dinkel Version ist der Hammer, sowohl optisch als auch geschmacklich. Probiere es unbedingt aus.

Gesunder Zuckerersatz

Statt Haushaltzucker, Honig, Agavendicksaft, Ahornsirup und Datteln empfehle ich dir einen natürlichen Zuckerersatz zu verwenden, der ebenfalls pflanzlichen Ursprungs ist. Ich bevorzuge eine Kombination aus Erythirt und Stevia. Warum? Das erkläre ich dir in DIESEM VIDEO. Hin und wieder verfeinere ich die Rezepte wie diese Dinkel Brioche Knöpfe auch mit etwas Kokosblütenzucker, da dieser karamellisiert.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 250ml Milch deiner Wahl
  • 1 Ei
  • 650g Dinkelmehl
  • 100g Erythrit + Stevia
  • 40g Germ, frisch
  • 100g Butter, weich
Zum Toppen:

Zubereitung

  1. Alle Zutaten sollten min. 1 Stunde vor Start aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sie Zimmertemperatur haben. Die Butter eventuell schon früher, damit sie richtig weich ist.
  2. Den Germ in der lauwarmen Milch (du kannst statt Vollmilch auch Hafermilch verwenden) auflösen und 5-10 Minuten stehen lassen. Dann Dinkelmehl, Erythrit-Stevia Mischung (oder Kokosblütenzucker) dazu geben und in einer Rührmaschine oder mit einem Handmixer vermengen.
  3. Ei und weiche Butter dazu geben und nun für 8-10 Minuten alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  4. Lasse den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen.
  5. Teile den Teig dann in 10 gleich große Teile mit ca. 100g. Rolle jedes Stück auf etwas Dinkelmehl zu einer langen Wurst aus, die ca. Fingerdick ist.
  6. Forme draus nun Knöpfe. Schau dir am besten mein Video zur Zubereitung an, darin siehst du genau, wie man die Knöpfe formt. Keine Sorge, geht ganz einfach.
  7. Jeden der Knöpfe nun in eine eingefettete Muffin Form geben und erneut 15 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen.
  8. Zum Schluss nun die Knöpfe noch mit etwas flüssiger Butter bestreichen und etwas Kokosblütenzucker darüber streuen.
  9. Backe die zuckerfreien Dinkel Brioche Knöpfe für 20-25 Minuten bei 170°C Heißluft . Danach min. 30 Minuten abkühlen lassen, bevor du sie aus der Form nimmst und auf einen Rost zum erneuten Abkühlen stellst.
    • geli
    • 13. April 2022
    Antworten

    die sind boooombe
    ich habs mit nur 20g germ gemacht und sie sind denoch fluffig und schön geworden
    danke danke fürs knöpfe video und für das tolle rezept

      • Lisa
      • 14. April 2022
      Antworten

      Liebe Geli,
      Freut mich sooo zu hören! Danke für dein Feedback 😍

      Liebe Grüße,
      Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kochmodus schliessen
Gesund & nachhaltig abnehmen mit Intervallfasten! MEHR DAZU
X