fbpx
Zoodels mit Lachs-Sauerrahm Sauce

Zoodles mit Lachs-Sauce

Fische & Meeresfrüchte landen hierzulande leider nur selten auf dem Teller, weshalb sehr viele von uns auch zu wenig Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen. Meine Empfehlung: Iss mindestens 1 Mal in der Woche einen hochwertigen, fettreichen Fisch und ein anderes Mal einen fettarmen Fisch oder Meeresfrüchte. Wenn du mal etwas Fisch übrig hast, solltest du unbedingt das Rezept für diese Zoodles mit Lachs-Sauce probieren.

Ob norwegischer Wildlachs aus Norwegen oder Saibling bzw. Lachsforelle aus Österreich, alle Fischsorten eignet sich hervorragend für dieses gesunde Gericht. Auch mit Resten von Räucherlachs oder anderen Räucherfischen kannst du diese leckere & einfache Nudel-Sauce zubereiten.

Zoodles mit Lachs-Sauce

Zoodles mit Lachs-Sauce

Als Zoodles bezeichnet man Nudeln, die aus Zucchini hergestellt werden. Das Wort ist also eine Mischung aus den englischen Wörtern „zucchini“ und „noodles“ – daraus entsteht „Zoodles“. Du kannst gesunde low carb Nudeln aus vielen Gemüsesorten herstellen. Ich verwende sehr gerne Karotten, Süßkartoffeln, Kohlrabi oder andere Wurzelgemüse-Sorten. Im Sommer bieten sich aber Zucchini am besten an.

Ich empfehle dir, die Zucchini nur ganz kurz bei sehr hoher Hitze anzubraten, da sie sonst zu weich werden. Auch alle anderen low carb Nudeln aus Gemüse werden nur gebraten und nicht gekocht wie normale Nudeln.

Um Zoodles und andere Gemüse-Nudeln herzustellen brauchst du nur einen Spiralschneider, der das Gemüse sozusagen „spitzt“.

Fettreiche Fischsorten

Zu den bekanntesten fettreichen Fischsorten zählen Lachs (ca. 14g /100g) und Thunfisch (ca. 16g /100g). Solche fetten Sorten beinhalten besonders viele Omega-3-Fettsäuren. Doch auch heimische und weniger bekannte Fische, wie zb. Hering (ca. 18g /100g), Makrele (ca. 12g /100g), Wels (ca. 12g /100g) oder Aal (ca. 25g /100g) sind sehr reich an guten Fetten.

Fettarme Fischsorten

Auch fettarme Fischsorten beinhalten Omega-3-Fettsäuren, jedoch dementsprechend weniger. Dennoch solltest du auch diese Sorten regelmäßig in deinem Speiseplan einbauen, vergiss dabei aber nicht, die nötigen Fette, durch andere Zutaten zu ergänzen. Fettarme Fischsorten dienen vor allem als gesunde Proteinquelle. Ansonsten wirst du nicht satt bzw. bald wieder Hunger haben. Fettarme Fische sind zb. Forelle (ca. 3g /100g), Sardelle (ca. 3g /100g), Karpfen (ca. 5g /100g), Schwertfisch (ca. 5g /100g), Kabeljau (ca. 1g /100g), Lachsforelle (ca. 1g /100g), Steinbutt (ca. 2g /100g), oder Zander (ca. 1g /100g).

Lachsforelle statt Lachs

Ich muss gestehen, ich liebe schottischen oder norwegischen Wildlachs. Da ich aber grundsätzlich versuche, so regional und saisonal wie möglich einzukaufen, landet der „exotische“ Lachs nur zu besonderen Anlässen im Einkaufskorb. Öfter greife ich aber österreichischen Lachsforelle, die geschmacklich sehr wohl mit dem schottischen Lachs mithalten kann. Welchen Lachs du für das folgende Rezept verwendest, ist dir überlassen.

Ich persönlich bin ein großer Fan von Saibling aus Österreich, da dieser einen tollen und intensiven Geschmack hat, anders als viele andere weißen Fischsorten wie Forelle. Doch nun komme ich endlich zum Rezept für die Zoodles mit Lachs-Sauce.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 2 EL Butterschmalz

Für die Sauce:

  • 200g Reste vom gekochten Lachs (oder einem anderen Fisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Sauerrahm
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Dill
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz

Zubereitung

  1. Wasche die Zucchini und spitze sie mit einem Spiralschneider zu Nudeln.
  2. Entweder du verwendest bereits fertig gegarten Fisch der noch vom Vortag übrig ist, oder du brätst frischen Fisch deiner Wahl (am besten Lachs oder Lachsforelle) in reichlich Butterschmalz auf beiden Seiten an. Die Haut vom Fisch entfernen und das "Fleisch" mit einer Gabel in kleine Stücke zerstechen.
  3. Die Fisch-Fetzen mit dem gepressten Knoblauch, Sauerrahm, Salz, Dill und Pfeffer glatt rühren.
  4. Halte die Sauce in einem kleinen Topf warm.
  5. Für die Zoodles nun wieder reichlich Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die low carb Nudeln bei sehr hoher Hitze für 20-30 Sekunden darin anbraten.
  6. Verteile die Zoodles dann auf zwei Tellern und garniere sie mit reichlich Lachs-Sauce. Mit Dill und Salz abschmecken und servieren.

Zoodles mit Lachs-Sauce

    • Nina
    • 26. August 2019
    Antworten

    🍀🎉🍀🎉

    Liebe Lisa!

    Ich folge dir nun schon seit längerem und habe auch schon einige Gerichte aus deinem Blog nachgekocht!
    Die Gerichte waren alle sehr lecker und ich kann sie nur weiterempfehlen!

    Da ich im Herbst mit einer Freundin zusammenziehe, wäre(n) ich (wir) überglücklich über den Gewinn, damit wir unsere Küche noch richtig ausstatten können. Mit diesem Küchengerät könnten wir Zoodels mit Feta, frischen Cocktailtomaten und Spinat kochen. Wir würden uns für dieses Gericbt entscheiden, da diese Zutaten zu unseren absoluten Lieblingszutaten gehören. 🙂

    Wir würden uns sehr darüber freuen und hoffen, dass wir mit dem “ Zoodlemaker“ noch viele Gerichte von dir nachkochen können! 😍

    Geschmackvolle Grüße
    NINA und LAURA 🍀

    1. Antworten

      Hallo Lisa, tolle Idee das Rezept und tolle Idee mit dem Gewinnspiel- so ein Gericht lieben wir und bräuchten dringend das tolle Gerät damit wir in unserem 6-Personen-Haushalt nicht so viel schnitzen müssen und trotzdem alle Jungs satt werden – Danke für deine Ideen 💡

        • Nikola
        • 1. September 2019
        Antworten

        Hi Lisa!

        Würde mich mega über den Spiralizer freuen!

        Ich würde ihn für die ganze Familie 👨‍👩‍👧‍👦 und besonders für meine Nichte verwenden. Sie ist zwar noch ein Baby, aber sobald sie zu essen beginnen kann möchte ich ihr die Liebe 💗 zur gesunden 🥒🥕🍍🥑🥦 Ernährung beibringen. Damit sie gesund ins Leben startet 💪🏻🤩👌🏻

      • Lisa
      • 3. September 2019
      Antworten

      Liebe Nina, herzlichen Glückwunsch!! Du hast einen der zwei Kenwood Spiralizer gewonnen! Um deinen Gewinn anzunehmen bitte ich dich, mir deine Lieferadresse an lisa@kochmitherz.com zu schicken 🙂

      Dir uns Laura viel Freude mit dem tollen Gerät! Ich freue mich dann auf FB oder IG von euch zu lesen, was ihr damit schönes zaubert 🙂
      Liebe Grüße,
      Lisa

  1. Antworten

    Sehr leckere Kombination, musste ich sofort probieren!

    • Katrin
    • 26. August 2019
    Antworten

    Weil ich mich sehr darüber freuen würde da ich gerade umgezogen bin und das Gerät perfekt in meine Küche passen würde 🤩🍀

    • Lisa Schütz
    • 26. August 2019
    Antworten

    der spiralschneider wäre perfekt – händisch dauert es einfach viel zu lange 😂😋

    • Lisa Schütz
    • 26. August 2019
    Antworten

    der spiralschneider wäre perfekt – händisch dauert es einfach viel zu lange 😉

      • Steffi
      • 28. August 2019
      Antworten

      Damit wir dieses tolle lachs-sauerrahm rezept nachkochen können! Und weil mein freund noch team nudeln ist und ich ihn gerne von den zoodles überzeugen würde 😄

    1. Antworten

      Wow ganz toll! Ich möchte schon seit längerem einen zoodle maker haben aber leider habe ich durch meine neue Wohnung kein Budget Für küchengadgets. Erstmal muss der ganze Boden und die Wände gemacht werden. aber gesunde Ernährung ist das A und o. ich esse seit Jahren kein Weizen mehr und zoodles sind eine tolle Alternative.

        • Katharina
        • 29. August 2019
        Antworten

        Wir lieben zoodels und händisch für 4 Personen ist so mühsam… Ich wäre super happy mit dem Gerät 😊

      • Michaela Jungwirth
      • 28. August 2019
      Antworten

      Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, weil ich sooo gerne Nudeln esse, aber die Kohlenhydrate möchte ich künftig mit z.b. Zucchini ersetzen. 😊🥒🥕

      • Marlene Diethör
      • 30. August 2019
      Antworten

      So ein Spiralschneider ist einfach für so viele verschiedene Gerichte einsetzbar und vorrangig natürlich für die Zoodles, die einfach unglaublich gut sind und dank der Maschiene dann noch schneller zubereitet wären 🥰♥️ Bin leidenschaftliche Köchin mit regionalen Produkten und total begeistert von jedem Rezept, dass ich bisher von dir nachgekocht bzw. – gebacken habe 🥰

    • Sinéad
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ein spiralachneider fehlt mir noch 😊 würde mich sehr darüber freuen 💕🍀

      • Manu Sailer
      • 28. August 2019
      Antworten

      Liebe Lisa!

      Dein Kochbuch möchte ich wirklich nicht mehr in meiner Küche vermissen, und auch wenn sie nur eine kleine Küche ist, so ist sie mit unserer Essecke das Herzstück unseres Zusammenseins. Zusammen kochen, Neues probieren, und vor allem dazulernen was gesunde Ernährung bedeutet.

      Der Spiralschneider ist eine wundervolle Ergänzung und ich würde sicher ein passendes Plätzchen dafür finden 😉
      Es wird Zeit, eine leckere Alternative zu meinen heißgeliebten Nudeln zu finden, denn mit Blick auf die kommende, sehr stressreiche und intensive Ausbildung soll sich mein Körper wenigstens diesbezüglich gesund fühlen und mir die notwendige Ressource bieten um alles gut zu überstehen 😄

      Bitte bleib weiterhin eine Inspiration und beschenk uns mit deinen wundervollen Rezepten und Ideen!
      Danke 😊

  2. Antworten

    …da ich noch kein solches Gerät besitze und ich mich sehr über den stylischer Spiralizer freuen würde!

    • Nadine
    • 26. August 2019
    Antworten

    Weil ich schon lange Zoodles probieren wollte, es mir ohne Spiralschneider aber zu anstrengend und umständlich war 😅🙊🙆🏽‍♀️

      • Isabell Siegele
      • 26. August 2019
      Antworten

      Ich würde gerne den Spiralschneider gewinnen um viele leckere Gemüsenudeln zu schneiden und die Familie damit zu verwöhnen und natürlich würde er perfekt zu meinem baldigen Geburtstag passen! 😍🥒🥕🥔 lg

        • Melanie
        • 26. August 2019
        Antworten

        Weil ich gerne mal Zoodles probieren möchte und sie für meine Liebsten kochen möchte
        Würde mich sehr über diesen Gewinn freuen 🍀🍀🍀

        • Melanie Pfluger
        • 26. August 2019
        Antworten

        Würde perfekt in unsere neue Küche passen 😍

      • Bobana Kovacevic
      • 26. August 2019
      Antworten

      würde so gerne dieses Spiralschneidegerät besitzen, damit ich auch eeendlich mal leckere Zoodles machen und dein Rezept probieren kann! 🤩

    • Lisa Lederwasch
    • 26. August 2019
    Antworten

    Würde ihn direkt ausprobieren und für mich und meinen freund leckere Zoodles kochen 🥰😋😋

    • Sabine
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich finde die Idee, Nudeln aus Gemüse zu machen, einfach total super😀😋

    • Verena
    • 26. August 2019
    Antworten

    Weil meiner einfach ein „Glump“ ist 😊😉

    • Nikolaus Lehner
    • 26. August 2019
    Antworten

    Weil i und mei freundin viel low carb kochen und sportln 🙂

    • Ilka :-)
    • 26. August 2019
    Antworten

    Herzlichen Dank für das tolle Rezept & die prima Chance! Der Spiralizer ist herzlich willkommen!
    LG Ilka 🙂

      • Helena
      • 27. August 2019
      Antworten

      Würde mich sehr über den Spiralschneider freuen 😍 hab schon öfters Zoodles gemacht, jedoch des passende Gerät fehlt noch in meiner Küche 🍲Zoodles sind einfach immer lecker und schnell zubereitet 🥗 würde mich riesig über den Gewinn freuen 🍀🍀

    • Monika Dalmatiner Prinz
    • 26. August 2019
    Antworten

    das klingt sehr gut, ich wollte die Zoodles schon immer mal probieren. Gesünder als Nudeln sind sie in jedem Fall

    • Karin
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich würde gern meine Ernährung umstellen und da wäre dies ein mega Ansporn Zoodles auszuprobieren.

    • Birgit Brandhofer
    • 26. August 2019
    Antworten

    Uhi zoodles mit Lachstarta wären super für unseren low cab speiseplan, mhh lecker! Da würde ich mich sehr freuen 😍

    • Daniela
    • 26. August 2019
    Antworten

    Das würde ich gerne einmal probieren, deshalb wäre es toll zu gewinnen 😄

    • Angelika Hagele
    • 26. August 2019
    Antworten

    Hab leider kein spiralschneider und jetzt wäre es ideal, so viele Zucchini im Garten😊
    Würde meine ganze Familie bekochen😋
    Lg Angelika

    • Carina
    • 26. August 2019
    Antworten

    Würd mich sehr über diesen praktischen Küchenhelfer freuen und meinem Schatz ein tolles Gericht zaubern. 😊🍀🍽

    • Alexandra
    • 26. August 2019
    Antworten

    Weil ich Zucchini liebe😍 ich liebe es gesund zu kochen und Neues auszuprobieren! Mit einem Spiralizer könnte ich noch mehr Rezepte nachkochen, unter anderem dieses leckere, vielen Dank!🤩

    • Andrea P.
    • 26. August 2019
    Antworten

    Hallo liebe Lisa,

    auf der Suche nach Low Carb Rezepten im Rahmen meiner Lebensstil-Änderung bin ich bei dir gelandet . Und ich bin fündig geworden, denn manchmal gehen mir doch die Ideen aus.
    Liebend gern würde ich mal anständige Zoodles machen, um auch den wunderbaren Italiener an meiner Seite von der gesunden Variante seiner geliebten Pasta zu überzeugen. Leicht wird das nicht, denn er ist mit handgemachten Fusilli seiner Mama, dir sie mit Hilfe einer alten Schirmspeiche gezaubert hat, groß geworden. Zucchini mag er ja, besonders als Zucchini alla scapece. Lachs und Lauch lieben wir beide, jetzt fehlt nur noch der schicke Kenwood Spiralizer zum Zoodelglück.
    Als Hauptgang macht er dann vielleicht alici fritti, das wäre ein Festtag.

    Jetzt hoffe ich trotz großer Liebe auf ein wenig Glück im Spiel.

    Liebe Grüße,

    Andrea

    • Jennifer Pfeiffer
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich möchte den Spiralizer für meine Tochter gewinnen, die sich darüber sehr freuen würde, weil sie oft und viel mit Gemüse kocht.

    • Carina Kranebitter
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich würde mich sehr über den Kenwood Spiralizer freuen, da i gerne und oft Zoodles oder auch Karottennudeln zubereite 😍🍀🥕

    • Annika Wagner
    • 26. August 2019
    Antworten

    Würde gerne den Kenwood Zoodles Maker gewinnen, da ich eine Möglichkeit benötige meine Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren mit Gemüsenudeln. Neben der Arbeit ist nicht viel Zeit diese selbst herzustellen und der Darm freut sich immer sehr, wenn eine Weile Low Carb gegessen wird 😊😍

    • Irma Sorger
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich möchte meine Familie gesund ernähren und gerne mal Gemüse-Nudeln machen. Mit dem Spiralizer bestimmt kein Problem 🙂

    • Carina
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich würde mich sehr über den Kenwood Spiralizer freuen, da ich gerne und oft Zoodles und auch Karottennudeln zubereite 😍🍀🥕

    • Sepin
    • 26. August 2019
    Antworten

    Weil mir das mit dem per Hand schälen langsam auf‘n Keks geht 😅🤞🏽

    • Karin Karkutsch
    • 26. August 2019
    Antworten

    Da ich viel frisch koche und gerne neues probiere wäre der Spirazlizer mit den 5 Einsätzen fantastisch.
    Grade jetzt wo alles im Garten wächst, Zuchini, Karotten usw.
    Da würden auch meine Kinder mithelfen ,,, sie mögen gerne Karotten, Zuchini Nudeln
    Es wäre für mich eine Arbeitserleichterung,, vielen lieben Dank für die tolle Chance 🤗💙

    • Steffi
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich würde mich sehr über diesen Gewinn freuen, da ich dann dieses tolle Rezept sofort nachkochen könnte! 😍 Und weil mein alter Spiralschäler ausgedient hat, es sooo viel Zeit sparen würde und ich zoodles einfach liebe!

    • Larissa
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich hätte auch gern einen spiralschneider weil ich als Vegetarier andauern Gemüse verwende und spiralen da mal Abwechslung reinbringen würden 😍

    • Ramona Mikscha
    • 26. August 2019
    Antworten

    Für mich als „Zucchiniaddicted person“ das perfekte Rezept! Und mit dem Spiralschneider eindeutig schneller und somit mehr Zeit um zu genießen!

      • Petra H.
      • 27. August 2019
      Antworten

      eine interessante Kombination, die ich sehr gerne nachkochen möchte – lieben Dank für die Chance

    • Anna Z.
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich liebe Zoodels, da würde der Kenwood Spralizer mir viel Arbeit abnehmen und mir natürlich viel Freude bereiten.
    Und logisch- Freitag ist Fischtag!

    • Sandra Wandkowsky
    • 26. August 2019
    Antworten

    Ich würde gerne den Spiralschneider gewinnen um viele leckere Gemüsenudeln zu machen für meine Familie und Freunde.
    Schönes Rezept wird auf jeden Fall nachgemacht.

    • Yvonne Böttcher
    • 26. August 2019
    Antworten

    Würde mich riesig freuen.. Ich koche aus Leidenschaft und das wäre eine tolle Küchenhilfe 😍

    • Anette Schaible
    • 26. August 2019
    Antworten

    Wow! Ich suche schon lange einen wirklich guten spiralschneider ! Als Diabetikerin darf ich nicht so viele Nudeln essen, darum esse ich öfters Zoodles….da kann ich mich wirklich satt essen ♥️♥️

    • Susi
    • 27. August 2019
    Antworten

    Perfekt für Low Fodmap Speisen 😍👌 Für alle Pasta Liebhaber mit Blähbauch ☺️👌

    • Susi
    • 27. August 2019
    Antworten

    Weil ich mich bisher nie für den Kauf eines Spiralschneiders entscheiden konnte und meine Zoodles immer total umständlich mit dem Sparschäler zubereite 😅 der Spiralizer wäre ein großartiger Küchenhelfer für mich 😊

    • Thomas
    • 27. August 2019
    Antworten

    Damit ich meiner Kreativität beim Kochen freien Lauf lassen kann. Das Auge isst ja schließtlich mit 🙂

    • Marina
    • 27. August 2019
    Antworten

    Ich folge dir schon länger und habe schon einige deiner Gerichte ausprobiert. Dir sind super leicht zum nachmachen und für mich als Studentin super geeignet 🤗 würde mich sehr über das Gerät freuen, da es das schneiden der Zucchini von Hand ersetzen würde 😁
    Dann könnte ich in Innsbruck in meiner Wohnung aus jedem Gemüse Zoodles machen 😍👍🏻

      • Kyra
      • 27. August 2019
      Antworten

      Weil wir uns lowcarb ernähren und der spiralizer unsere zoodles Zubereitung um einiges erleichtern würde ☺️

    • Sanny
    • 27. August 2019
    Antworten

    Der Spiralschneider wäre natürlich eine große Erleichterung – wir essen viel Gemüsenudeln, da wir uns zum größten Teil Low Carb ernähren und bisher geht alles mit der Hand – das wäre echter LUXUS 🙂
    Die Rezepte sind toll, ich fühle mich sehr wohl hier <3

    • MARTINA Krismer
    • 27. August 2019
    Antworten

    Liebe Lisa! Ich habe jetzt schon 2 verschiedene manuell betriebene Spiralschneider gekauft und verzweifle damit. Wäre wohl von anfang an klüger gewesen dieses Gerät zu kaufen….. Aber vl hab ich ja Glück und gewinne. Denn Zoodls stehen ift auf dem essensplan aber momentan leider immer mit Frust verbunden. Danke für deine tägliche Inspiration für gute Ernährung

    • Angelika
    • 27. August 2019
    Antworten

    Weil mit diesem Gerät Zoodles viel öfter aufgetischt werden. Bisher verwende ich einen kleinen händischen Spiralizer, damit bekomme ich aber nur Zucchini spialig, knackigeres Gemüse wie Karotten leider nicht, dabei würde ich so gerne mal Zoodles auch mit anderen Gemüsesorten ausprobieren. 😍🍀

    • Kathrin
    • 27. August 2019
    Antworten

    Ich liebe Zoodles in allen Variationen… Aber am leckersten finde ich ein frisch gemachtes Walnusspesto.
    Ich würde mich riesig über den tollen Gewinn freuen 😍😍

    • Kyra
    • 27. August 2019
    Antworten

    Weil wir uns LowCarb ernähren und ein Spiralizer unsere Zubereitung von Zoodles um einiges erleichtern würde 😅

    • Andrea
    • 27. August 2019
    Antworten

    Ein toller Spiralschneider gehört einfach in jeden Haushalt 😍😍

  3. Antworten

    Wir würden uns sehr über das Gerät freuen. Mein Sohn Elias liebt seine Nooni (Nudi 😊) aus Zucchini und die sind nochdazu gesund. Das Rezept ist echt toll, wie soviel ein deinem Buch und auch der Website. 🥰🙏🏻

    • Benjamin
    • 27. August 2019
    Antworten

    Liebe Lisa,
    meine Frau und ich sind die totalen Koch-Buddys. Und wir lieben es, gesunde Rezepte mit neuen Ideen auszuprobieren. Dabei haben wir auch schon Gemüsenudeln in allen Variationen getestet. Wir scheitern leider immer wieder an der richtigen Herstellung der Nudeln. Dafür wäre der Kenwood Spiralizer wahrscheinlich die richtige Lösung und wir würden uns super freuen, wenn wir ihn bei dir gewinnen würden.

    Ich folge dir natürlich als @BenausBen bei Instagram und freue mich auch dort über viele weitere spannende Beiträge von dir.

    Alles Liebe
    Ben

    • Sandra
    • 28. August 2019
    Antworten

    Ich finde, ich brauche dieses Gerät unbedingt, da ich viel öfters Zoodles-Gerichte kochen möchte, ich mich aber immer mit meinem manuellem Schneidegerät herumärgere, weil die Hälfte der Zucchini nicht mehr zum Schneiden geht! 😄
    Außerdem liebe ich Pasta sehr und mit diesem Gerät könnte ich wenigstens gesunde Pasta kochen, welche zu meinem Speiseplan passen würde 😊 viele liebe Grüße aus Südtirol

    • Christine
    • 28. August 2019
    Antworten

    Die Kids und wir hätten eine Riesenfreude- super Alternative, schon so lange vor, auszuprobieren, aber noch keinen spiralizer zuhause 🔝

    • Johanna
    • 28. August 2019
    Antworten

    Wow ein Spiralizer von Kenwood wärs – endlich perfekte Zoodles! 😍 Ab sofort nicht mehr mühevoll und teils mit leichten Aggressionen 😅Zucchinistücke durch den Billig-Zoodle-Schneider vom Markt drehen. Bekochen würde ich natürlich als allererstes meinen Low Carb-Begeisterten Freund. Wir freuen uns schon sehr auf deinen Low Carb Vortrag in IBK liebe Lisa!
    LG

    • Eva
    • 28. August 2019
    Antworten

    Liebe Lisa,

    Das wäre ein Traum, würde das sofort für meinen Freund nachkochen 😍

    Liebe Grüße Eva

    • Theresa
    • 29. August 2019
    Antworten

    Weil ich versuche mich fitnessgerecht zu ernähren und Zoodles stehen da sehr oft mit auf dem Speiseplan, doch leider habe ich bis dato noch keinen tollen Spiralschneider!

    • Maik
    • 29. August 2019
    Antworten

    Ich würde das gerne mal ausprobieren.

    • Jeanette Schaiden
    • 30. August 2019
    Antworten

    „Gewinnspiel“ – Weil ich dieses Gericht gerne nachkochen würde. Deine Gericht sind immer der Hammer. Hab schon so viele Rezepte nachgekocht und gebacken einfach lecker und schmeckt allen.

    • Babsi Geiger
    • 30. August 2019
    Antworten

    Der Spiralschneider wäre perfekt da man mit dem händischen nur Zucchini Nudeln machen kann – ich würde sehr gern auch mal andere Gemüse Nudeln testen 🤩

    • Marga
    • 30. August 2019
    Antworten

    Ich möchte gewinnen weil ich mich zukünftig bewusster ernähren möchte

    • Theresa
    • 30. August 2019
    Antworten

    Servus Lisa,

    I folg dir iatz schun länger auf Instagram. Hon iatz grod gsechen, dass du a Gewinnspiel hosch mit dem geilsten Gerät ever!

    Mir tats rießig gfreiden den Zoodel’s Schneider zu gewinnen, weil der mein Leben leichter mochen tat. I miaset mir nor nämlich nimmr die Finger mit Pflasterlen ohkleben weil i mi mit dem Schäler wieder mol (typisch) gschnitten hon wenn i dia sau leckeren Zoodels koch. I koch nit lei für mein Freund sondern a für meine gonze Familie und olm wieder sein sie begeistert. Damit i nit stundenlong in dr Kuchl stehn muas kam der Schneider iatz sehr gelegen. Kim ober aus Südtirol ober hoff sell isch kuan Nochtoal 🤗😍

      • Lisa
      • 3. September 2019
      Antworten

      Liebe Theresa, herzlichen Glückwunsch!! Du hast einen der zwei Kenwood Spiralizer gewonnen! Um deinen Gewinn anzunehmen bitte ich dich, mir deine Lieferadresse an lisa@kochmitherz.com zu schicken 🙂

      Viel Freude mit dem tollen Gerät!
      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Angelika
    • 30. August 2019
    Antworten

    Hallo Lisa,

    ich würde mich sehr über den Kenwood Spiralizer freuen, weil ich dann meinen Kindern endlich einmal Gemüse in anderer Form als in Suppe unterjubeln könnte und ich weiß, sie würden die Zoodles lieben.

    Liebe Grüße
    Angelika

    • Lisbeth W.
    • 31. August 2019
    Antworten

    Ich finde diese tolle Art des gesunden Kochens einfach super – schaut auch super aus. Ich würd das einfach gerne auch machen können.

    • Catrin Gruber
    • 1. September 2019
    Antworten

    Weil Zoodles einfach eine gute und gesunde Alternative sind! 🙂

    • Catrin
    • 1. September 2019
    Antworten

    Zoodles sind einfach eine super gesunde und leckere Alternative zu den normalen Nudeln! 🙂

    • rauchbar1
    • 1. September 2019
    Antworten

    Ich liebe Zoodles, aber bin oft zu ungeduldig um mit meinem händischen Spiralschneider zu arbeiten! 🙈

    Der Kenwood Spiralizer wäre somit perfekt für mich geeignet 😉

    🍀🍀🍀

    • Janine-Sascha Kaiser
    • 1. September 2019
    Antworten

    Liebe Lisa,

    Ein wirklich tolles Rezept ! 🙂

    Wahnsinn ! Wie schnell so ein leckeres Gericht mit dem Kenwood Spiralizer zubereitet ist.

    Ich würde meinen drei Kindern gerne das „Gemüse“ etwas näher bringen und sie mit meinen eigenen Zoodles Kreationen verwöhnen.

    Der tolle Kenwood Spiralizer wäre einfach perfekt und würde mich in meinem Vorhaben sehr unterstützen 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Janine-Sascha Kaiser

    • Lisa
    • 1. September 2019
    Antworten

    Hallo liebe Namensvetterin! 🤗
    Ich würde mich über den Spiralizer sehr freuen, da ich schon immer mal selbst Zoodles machen wollte und da auch schon einige Ideen habe. 😍

    Liebe Grüße, Lisa 💕

    • Gabriele
    • 1. September 2019
    Antworten

    im Garten wachsen so viele Zucchini, da könnte ich Zucchininudeln für die ganze Familie machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen