fbpx
Wildkräuter Tee Dressing

Waldkräuter Tee Dressing

Essig, Öl und Salz vermischen, fertig ist das Salatdressing. Wenn man aber Salat aber so sehr liebt wie ich, wird man mit der Zeit kreativ beim Dressing. Immerhin kannst du so deinen Salat jeden Tag anders schmecken lassen. Um dir zu zeigen, was bei Salatdressings alles möglich ist, stelle ich dir heute ein Waldkräuter Tee Dressing auf Joghurt Basis vor.

Wildkräuter Tee Dressing

Waldkräuter Tee Dressing

Das folgende Waldkräuter Tee Dressing bereite ich am liebsten auf Basis von Naturjoghurt zu. Wenn du es aber vegan machen möchtest, kannst du auch zuckerfreies Mandel- oder Kokosjoghurt verwenden. Für die nötige Frische sorgt etwas Zitronenabrieb, Säure liefert der Saft der Zitrone. Zudem verwende ich etwas Dijon Senf um den Geschmack abzurunden. Auch Salz und Pfeffer dürfen in diesem sommerlichen Dressing nicht fehlen.

Wichtig bei dieser Art von Dressing ist es, dass du es schon am Vortag vorbereitest, damit der Waldkräuter Tee den Geschmack an das Joghurt abgeben kann. Ich bereite am liebsten immer gleich mehrere Portionen vor und lagere es in einem verschließbaren Einmachglas im Kühlschrank. So bleibt es für mindestens eine Woche frisch.

Wildkräuter Tee Dressing

Tee als Gewürz

Vollkommen unterschätzt wird, in meinen Augen, die Vielfalt von losem Tee. Es gibt so viele Bereiche, in denen Tee in der Küche genutzt werden kann, abgesehen vom klassischen Tee als Getränk. Neben den vielen zuckerfreien Eisteee Varianten auf meinem Blog, habe ich dir vor kurzem auch eine zuckerfreie Erdbeer-Limonade auf Basis von Kräutertee vorgesellt.

Ich verwende die hochwertigen, losen Tees von Demmers Teehaus aber auch sehr gerne als Gewürz in pikanten Gerichten. So kommt bei diesem Waldkräuter Tee Dressing die Waldkräutermischung zum Einsatz. Dieser Tee ist nämlich eine echte Superfood Bombe mit Hagebuttenschalen, Fichtennadeln, Gänseblümchen, Erdbeerblätter, Pfefferminze, Brombeerblätter, Waldmeisterkraut, Himbeerblätter, Salbeiblätter, Quendelblätter und Lindenblüten. Die Mischung dieser wilden Waldkräutern schmeckt nicht nur äußerst gut sondern birgt auch unheimlich viele gesundheitlichen Vorteile in sich. Immerhin hat jedes wilde Kraut auch eine besondere Heilwirkung auf unseren Körper. Warum also nicht einen Wildkräuter Salat mit Waldkräuter Tee Dressing probieren? 🙂

Mehr zu den heilsamen Inhaltsstoffen von wilden Waldkräuter kannst du übrigens in meinem Kochbuch „Gesunde Wohlfühlküche – Kochen mit der Kraft der Kräuter & Gewürze“ nachlesen.

Tee als Gewürz

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Demmers Teehaus.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 250ml Naturjoghurt deiner Wahl
  • 1 EL Tee "Waldkräutermischung"
  • 1 TL Dijon Senf
  • Abrieb ½ BIO Zitrone
  • Saft 1 BIO Zitrone
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas frische Petersilie

Zubereitung

  1. Die frische Petersilie waschen und fein hacken (etwa 1-2 EL). Dann alle genannten Zutaten in ein Einmachglas füllen, gut umrühren und verschließen.
  2. Lasse das Dressing für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen, bevor du es verwendest. Bereite am besten gleich mehrere Portionen vor und lagere es für min. 1 Woche im Kühlschrank, ohne dass es schlecht wird.

Wildkräuter Tee Dressing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen