fbpx
Veganer low carb Pumpkin Pie

Veganer low carb Pumpkin Pie

Vegan, glutenfrei und low carb zu backen, ist eine besonders große Herausforderung für mich. Glutenfreie Nussmehle wie Kokosmehl binden kaum, weshalb Eier eigentlich immer ein Bestandteil von low carb Teigen sind. Umso stolzer bin ich, dir heute mein Rezept für den folgenden veganen low carb Pumpkin Pie vorzustellen. Dass ich Kürbis liebe, hast du bestimmt schon an den viiielen gesunden Kürbis Rezepten auf meinem Blog gemerkt. Viele wissen aber gar nicht, dass man Kürbis auch sehr gut in einer Süßspeise, wie diesem Kuchen, verarbeiten kann.

Kürbis in Süßspeisen

Neben meinem süßen low carb Kürbis Brot mit Karamell Glasur möchte ich dir heute anhand dieses super leckeren low carb Pumpkin Pie zeigen, wie gut sich Kürbis für Süßspeisen eignet. Ich verwende dazu meist einen Hokkaido Kürbis, da dieser leicht nussig schmeckt und man ihn zudem nicht schälen braucht. Doch auch der Butternuss Kürbis ist dafür geeignet. Diesen solltest du aber besser schälen, bevor du ihn verwendest.

Alle Kürbis Rezepte

Veganer low carb Pumpkin Pie

Kokos mit Kürbis

Oh, alleine der Gedanke an die Kombination Kokos & Kürbis, lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Kokosprodukte sind zwar leider nicht regional verfügbar, diese hin und wieder zu verwenden, ist aber kein Problem. Ganz wichtig dabei ist jedoch, ausschließlich hochwertige BIO Kokosprodukte aus erntefrischem Fruchtfleisch zu verwenden. Achte auch auf das FAIR TRADE Label, damit du sicher sein kannst, dass die Kokosnussbauern nicht ausgebeutet wurden.

Wie schon öfter erklärt, verwende ich seit Jahren ausschließlich Kokosprodukte vom deutschen Familienunternehmen Dr. Goerg. Auch bei diesem low carb Pumpkin Pie Rezept findest du zahlreiche Kokos Produkte. Bei Dr. Goerg beziehe ich Kokosmehl, Kokosraspeln, Kokosöl, Kokosblütenzucker oder auch Kokosmilch. Vor allem bei Kokosmilch findet man leider zahlreiche minderwertige Produkte auf dem Markt, die neben Kokosmilch noch viele unnötige Zusätze beinhalten, die man eigentlich nicht in einer Kokosmilch finden möchte. Die Dr. Goerg Bio-Kokosmilch besteht aus 100% Kokosmilch aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie enthält keine Zusatzstoffe, Verdickungsmittel, Stabilisatoren oder Emulgartoren. Sie ist auch nicht mit Wasser gestreckt.

Du erhältst übrigens ganze 15% Rabatt im Dr. Goerg Onlineshop mit dem Gutscheincode COCOLISA15. Gib diesen Code einfach an der Kassa ein. Der Versand sind ab einem Einkaufswert von übe 69€ auch nach Österreich kostenlos.

Veganer low carb Pumpkin Pie

Doch nun folgt endlich das Rezept für diesen unheimlich leckeren veganen low carb Pumpkin Pie…

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Dr. Goerg

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für den veganen low carb Mürbteig
  • 50g Kokosmehl
  • 50g Kokosraspeln
  • 50g Puder-Kokosblütenzucker
  • 80g Kokosöl
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • ½ TL Guarkernmehl
  • 20-30ml Kokosmilch
Für die zuckerfreie Füllung
  • 500g gekochter Kürbis (zb. Hokkaido oder Butternuss)
  • 150ml Kokosmilch
  • 50g Puder-Kokosblütenzucker
  • 1 TL Guarkernmehl
  • ½ TL Ingwer, gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Nelken
  • ½ TL Piment
  • etwas Muskatnuss, gerieben
Für die vegane Creme
  • 100ml Kokosmilch
  • ½ TL Guarkernmehl

Zubereitung

  1. Für den gesunden Pumpkin Pie zuerst den veganen low carb Mürbteig herstellen. Starte damit reichlich Kokosblütenzucker in einer Gewürz- oder Kaffeemühle zu einem feinen Puder zu mahlen (leider funktioniert das nicht in einem normalen Zerkleinerer). Ich verwende diesen Aufsatz meines Braun Stabmixers, mit dem man eben Gewürze, Kaffee oder Zucker / Zuckerersatz (Kokosblütenzucker, Erythrit, Birkenzucker, etc.) fein mahlen kann.
  2. Im nächsten Schritt Kokosmehl, Kokosraspeln, Puder-Kokosblütenzucker, weiches (aber nicht flüssiges) Kokosöl, Flohsamenschalen und Guarkernmehl in eine Schüssel geben.
  3. Beginne damit den Teig mit deinen Händen zu vermengen und zu kneten. Nach und nach die Kokosmilch hinein gießen, bis sich der Teig leicht zu einem Ball formen lässt. Der Teig sollte also nicht zu trocken aber auch nicht zu feucht / klebrig sein. Wickle den Teig in etwas Butterpapier und lege ihn für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.
  4. Währenddessen den Kürbis klein schneiden und in einem Schnellkochtopf oder in kochendem Salzwasser weich garen. Danach abseihen und fein pürieren. Kokosmilch, Guarkernmehl, Puder-Kokosblütenzucker sowie alle Gewürze dazu geben und noch einem pürieren, bis sich alles gut vermengt hat.
  5. Heize das Backrohr auf 180°C Unter- & Oberhitze vor.
  6. Nimm den veganen low carb Mürbteig aus dem Kühlschrank und warte so lange, bis sich dieser leicht zerdrücken lässt, aber nicht zerbröselt. Da der Teig keine Eier beinhaltet, ist er grundsätzlich etwas bröselig und bricht leicht. Bei der Verarbeitung ist also Fingerspitzengefühl gefragt :-)
  7. Lege einen Bogen Backpapier auf deine Arbeitsfläche und fette dieses ein. Platziere den Teig darauf, drücke in kräftig an, bestreue ihn mit ganz wenig Kokosmehl und lege einen weiteren Backpapierbogen darauf. Rolle den Teig vorsichtig, kreisförmig mit einem Teigroller aus. Der Teig sollte etwa 1cm dick sein.
  8. Ziehe das obere Backpapier ab. Nimm das untere Backpapier samt Teig und lege es in eine 26cm oder 28cm Tarteform. Drücke den Teig kräftig mit deinen Fingern an und ziehe den Rand hoch. Mit deinen Fingern kannst du auch eventuelle Löcher und Risse verschließen.
  9. Stich zum Schluss mit einer Gabel ein paar Löcher in den Teigboden.
  10. Fülle nun die Kürbismasse in die Tarteform und backe den veganen low carb Pumpkin Pie für 50 Minuten bei 180°C Unter- & Oberhitze. Währenddessen die Kokoscreme herstellen. Dazu die Kokosmilch mit einem Mixer kräftig aufschlagen und das Guarkernmehl nach und nach einrieseln lassen, dann kühl stellen.
  11. Den fertig gebackenen Kürbis Kuchen zuerst komplett abkühlen lassen, bevor du ihn anschneidest und mit der Kokoscreme garnierst.
Veganer low carb Pumpkin Pie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen