fbpx
Veganer low carb Müsliriegel |gesunder Snack für gute Nerven

Veganer low carb Müsliriegel | gesunder Snack für gute Nerven

Eine gesunde Jause für unsere Kinder oder der energiespendende Snack für uns Erwachsene sollte auf jeden Fall ohne Zuckerzusatz sein. Natürlich darf dabei auch der Geschmack nicht auf der Strecke bleiben. Die folgenden low carb Müsliriegel mit Schokoglasur sind nicht nur vegan und glutenfrei, sondern auch super lecker und ganz einfach mit wenig Aufwand gemacht. Schnapp dir also deine Liebsten und bereitet gemeinsam eure gesunde Jause für die Stärkung der Nerven und Konzentration vor. Die schnellen Müsli Riegel ohne Zuckerzusatz lassen sich auch hervorragend für mehrere Wochen lagern.

Veganer low carb Müsliriegel   |gesunder Snack für gute Nerven

1) Vegane low carb Müsliriegel mit Schokoglasur

Müsliriegel gibt es in den Supermärkten wie Sand am Meer. Hast du dir aber schon einmal die Zutatenliste und Nährwerte dieser vermeintlich gesunden Snacks für Jung und Alt angesehen? Neben reichlich Zucker (auch wenn dieser anders genannt wird) und Weißmehl werben viele Hersteller nun damit, dass ihre Müsliriegel gesünder und zuckerärmer sind. Dafür wurden dann aber künstliche Süßstoffe wie Maltit hinzugefügt. Als Krönung enthalten die gekauften Müsliriegel Transfette, die bei der industriellen Härtung von Pflanzenfett entstehen sowie Stabilisatoren, künstliche Aromen und andere Zusatzstoffe. All das hat in einem gesunden Snack nichts verloren.

Aus diesem Grund empfehle ich dir deine eigenen low carb Müsli Riegel zu backen. Hast du es erst einmal probiert, wirst du sehen wie einfach es ist, wie gut die selbstgemachten Riegel schmecken und wie viel besser du dich danach fühlst. Das folgende Rezept setzt sich beispielsweise nur aus hochwertige, cleane Zutaten, die man auch in jedem Supermarkt kaufen kann, zusammen. Dadurch liefert der selbstgemachte, zuckerfreie Müsliriegel nicht nur wertvolle Energie, sondern auch reichlich Vitamine und Mineralstoffe.

Veganer low carb Müsliriegel |gesunder Snack für gute Nerven

2) Vitamine für gute Nerven & Konzentration

Wusstest du, dass dich der Konsum von bestimmten Vitaminen dabei unterstützt, mit Stress besser umzugehen? Aus Studien weiß man, dass besonders bestimmte Vitamine aus der Gruppe des B-Komplex (z.B. Vitamin B12 und B6) eine wichtige Rolle beim Stimmungsausgleich und Stressabbau spielen und dabei helfen, klar und konzentriert zu sein. Auch für die Stärkung des Immunsystems sind B-Vitamine wichtig – so tragen Vitamin B6, B12 und Folat zu einer normalen Funktion der Abwehrkräfte bei.

Bei dem folgenden veganen low carb Müsliriegel (natürlich sind sie auch glutenfrei) habe ich besonders darauf geachtet, viele Lebensmittel mit einem hohen Anteil an B-Vitaminen zu verwenden. Dazu zählen beispielsweise Bananen, Kürbiskerne, Vollkorn Haferflocken, Leinsamen und Mandeln (oder andere Nüsse).

Glas Nüsse Vorrat low carb must-have

a) Lebensmittel mit B-Vitaminen

Du möchtest mehr Lebensmittel mit einem hohen B-Vitamin Anteil zu dir nehmen? Dazu sollest du wissen, dass es 8 unterschiedliche B-Vitamine gibt, die auch in unterschiedlichen Lebensmitteln enthalten sind.

Folgende Lebensmittel enthalten eine Mischung verschiedener B-Vitamine:

  • Sonnenblumen- & Kürbiskerne
  • Erdnüsse, Walnüsse, Cashewkerne & Mandeln
  • Vollkorn Haferflocken
  • Hülsenfrüchte
  • Eier
  • Innerein & Fleisch
  • Waldpilze, Shiitake & Champignons
  • Lachs
  • Brokkoli, Grünkohl & Spinat

Bitte beachte, dass B12 ausschließlich in tierischen Produkten enthalten ist. Ernährst du dich also vegan, solltest du darüber nachdenken, Vitamin B12 zu supplementieren. Folat (= Folsäure, Vitamin B9) ist vor allem vor und während einer Schwangerschaft wichtig. Der Bedarf erhöht sich merklich, weshalb dir dein Frauenarzt / deine Frauenärztin bestimmt raten wird, Folsäure zusätzlich in Form eines Vitamin-Präparats anzuwenden.

Die wichtigsten Mikronährstoffe während Schwangerschaft & Stillzeit

b) B-Vitamine supplementieren

Wie bereits in zahlreichen Beiträgen beschrieben verwende ich seit Jahren ausschließlich Produkte von Pure Encapsulations®. Die Reinsubstanzen sind von höchster Qualität, ausreichend geprüft und werden auch von Ärzten empfohlen. Du kannst sie in Apotheken kaufen und dich auch dort dazu beraten lassen.

Seit ich weiß, dass ich schwanger bin, nehme ich nicht nur Folsäure zusätzlich ein, sondern auch Vitamin B6 und B12. Beides tat mir gut. Des Weiteren konnte ich die ersten drei Monate kaum Fleisch essen (es hat mich einfach geekelt), weshalb eine B12 Supplementierung sinnvoll war.

Die wichtigsten Mikronährstoffe während Schwangerschaft & Stillzeit

Doch nun komme ich endlich zum Rezept für die veganen low carb Müsliriegel als Snack für gute Nerven mit reichlich B-Vitaminen.

Veganer low carb Müsliriegel |gesunder Snack für gute Nerven

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Pure Encapsulations.

QUELLEN:
Pure Encapsulations®
Pipingas , et al. The effects of multivitamin supplementation on mood and general well-being in healthy young adults. A laboratory and at-home mobile phone assessment. Appetite Volume 69, 1 October 2013, S 123–136
www.loges.de

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für die Glasur:

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180°C Unter- & Oberhitze vor. Das Kokosöl darin schmelzen. Währenddessen die Bananen schälen und grob schneiden. In einer Schüssel mit einer Gabel oder einem Pürierstab zu einem Mus zerkleinern.
  2. Die Kürbiskerne mit einem Messer oder in einem Zerkleinerer klein hacken und zu den Bananen geben. Haferflocken, Cranberries, Leinsamen, geriebene Mandeln oder Nüsse deiner Wahl, Kokosöl, Flohsamenschalen und Zimt ebenfalls hinzufügen und kräftig umrühren. Wers etwas süßer mag gibt noch etwas Kokosblütensirup oder Kokosblütenzucker dazu. Ich finde es aber auch ohne süß genug, wenn man reife Bananen verwendet.
  3. Den low carb Müsliriegel Teig auf ein Backpapier legen und leicht andrücken. Eine 2. Lage Backpapier drauf legen und den Teig ca. 1 cm dünn mit einem Teigroller / Nudelholz ausrollen. Die obere Lage Backpapier wieder abziehen und anderweitig verwenden. Den ausgerollten Müsliriegel Teig nun auf einen Gitterrost oder ein Backblech ziehen und in den Ofen geben.
  4. Backe die veganen low carb Müsliriegel für 20-25 Minuten bei 180°C Unter- & Oberhitze. Danach vollständig auskühlen lassen, bevor du sie anschneidest.
  5. Wenn du magst, kannst du sie danach noch mit etwas Zartbitterschokoladen Glasur verzieren. Diese dazu mit dem Kokosöl im Ofen / in der Mikrowelle / im Wasserbad schmelzen und dann über den low carb Müsliriegel verteilen. Danach noch einmal komplett auskühlen lassen, bevor du sie verstaust.
  6. Lagere diese veganen low carb Müsliriegel am besten in Bienenwachstüchern oder Butterpapier bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank. Ich habe einen Teil in einer Schüssel am Tisch stehen, der Rest ist im Kühlschrank. Da sie vegan sind halten sie für mehrere Wochen.

Veganer low carb Müsliriegel |gesunder Snack für gute Nerven

    • Jasmin
    • 13. Mai 2020
    Antworten

    Liebe Lisa!
    Wie immer bleibt mir nur eines zu sagen: WOW!

    Die Riegel schmecken soooo lecker und werden auf jeden Fall öfter gebacken- super schnell UND super lecker!♥️

    • Elisabeth
    • 13. Mai 2020
    Antworten

    Liebe Lisa 😀
    Wieder ein superleckeres Rezept von dir.
    Perfekt zur Bananenverwertung 😃🍌

    1. Antworten

      Liebe Elisabeth,
      herzlichen Dank für dein Feedback – freut mich SEHR zu hören!!

      Liebe Grüße,
      Lisa

        • Carmen
        • 17. Juni 2020
        Antworten

        Hallo Lisa, danke für das tolle Rezept!! 😊 Riegel schmecken spitze und sind sehr schnell gemacht.
        LG Carmen

          • Lisa
          • 17. Juni 2020
          Antworten

          Liebe Carmen,
          freut mich soooo zu hören!! Danke für dein Feedback!

          Alles Gute,
          Lisa

    • Grit
    • 15. Mai 2020
    Antworten

    Liebe Lisa,

    Ich habe gestern zum ersten Mal deine Müsliriegel gebacken, da mein Mann zurzeit sehr auf Süßes steht. Sie schmecken sehr gut, sogar meIn sehr mäkeliger Sohn (16), der in seinem ganzen Leben noch nie einen Müsliriegel gegessen hat, hat sie für gut befunden. Nur Zimt lasse ich das nächste Mal weg, das ist nicht so mein Gewürz.
    Alles Gute und liebe Grüße !

    • Hanna
    • 21. Mai 2020
    Antworten

    Hallo, kann ich die Flohsamenschalen auch weglassen oder sind die wichtig für die Konsistenz? Ich vertrage die leider überhaupt nicht.

    1. Antworten

      Liebe Hanna,
      die Flohsamenschalen halten die Riegel zusammen, du kannst es aber mal mit 2 EL geschroteten Leinsamen als Ersatz probieren. Was verträgst du bei Flohsamenschalen nicht bzw. bist du dir sicher, dass es die Flohsamenschalen sind, die du nicht verträgst? Da es sich um ein super gesundes Naturprodukt handelt und man nur so wenig davon verwendet, wundert es mich sehr.

      Liebe Grüße,
      Lisa

    • M
    • 17. Juni 2020
    Antworten

    HALLO Lisa,
    Was kann anstelle von geschrotetem Leinsamen und BananEn verwendet werden?

      • Lisa
      • 17. Juni 2020
      Antworten

      Hallo,
      die Bananen lassen sich leider nicht ersetzen. Statt den Leinsamen kannst du Chia Samen verwenden.

      Liebe Grüße,
      Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen