Sommerliche low carb Beeren Eiscreme

Low carb Beeren Eiscreme | ohne Eismaschine

Eine der wenigen Zuckerbomben, die ich mir hin und wieder gönne, ist EIS, richtige italienische Eiscreme. Isst man so ein Eis ab und zu ist das natürlich auch für low carb Genießer wie mich keine Schande. Dennoch sah ich es wie immer als Anreiz eine low carb Version, also Eis ohne Zucker, zu entwickeln, die ich zu Hause des Öfteren schlemmen kann. Alle meine low carb Eiscreme Rezepte funktionieren ohne Eismaschine. Nach dem Start mit der low carb Erdnuss-Zimt Eiscreme, der low carb Schokoladen Eiscreme, der low carb Kokos Eiscreme kommen wir nun zur 4. und letzten Sorte: einer sommerlichen low carb Beeren Eiscreme. 

Low carb Eiscreme, auch „Nicecream“ genannt, ist gar nicht so umständlich zu machen, immerhin ist es nur der Zucker, der getauscht werden muss. Stattdessen verwende ich wie üblich den natürlichen Zuckerersatz ERYTHRIT (du kannst auch Birkenzucker, also Xylit, verwenden).

Neben meinem „Standard“ LOW CARB VANILLEEIS und der sommerlichen LOW CARB KIRSCHEN NICECREAM, verrate ich euch in den nächsten Beiträgen 4 weitere low carb Eiscreme Varianten.

Gefrorene Bananen sind bei der den ersten 3 Sorten die Basis – mit verschiedenen Zusätzen lassen sich aber eine Vielzahl an unterschiedlichen leckeren low carb Eiscremes herstellen. Bei Sorte 4 sind es gefrorene Beeren, die als Basis dienen und genau das richtige für Fruchteislieber wie Sean.

Sommerliche low carb Beeren Eiscreme

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 250g Tiefkühl-Beeren
  • 50ml Sahne
  • 1 Vanille Schote
  • 4 EL Puder-Erythrit

Zubereitung

  1. Die Beeren entweder frühzeitig einfrieren oder bereits gefrorene Kaufen. Die Vanilleschote halbieren und auskratzen.
  2. Um das Eis herzustellen, nimm die Beeren aus dem Tiefkühler und zerkleinert diese in einer Küchenmaschine / Standmixer so lange, bis eine Creme entstanden ist. Gib dann Sahne, Vanille und Puder Erythrit hinzu und mixe weiter.
  3. Fülle die fertige Eiscreme nun in einen Behälter und stelle diesen für ein ca. 5h in den Tiefkühler.
  4. Danach kannst du jederzeit etwas Eis schlemmen, wenn dir danach ist, und den Rest wieder in den Tiefkühler stellen
Low carb Schokoladen Eiscreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen
Gesunde Wohlfühlküche - Das Buch! Jetzt bestellen
X