fbpx
Frittata mit Paprika

Schnelle Frittata mit Paprika | Gesundes Frühstück

Eine Frittata ist eigentlich ein italienisches Omelett, das dort kalt oder warm, als Vorspeise, Hauptspeise oder Frühstück gegessen wird. Ich finde, dass diese schnelle und vor allem gesunde & leckere Eierspeise doch prädestiniert ist für meinen low carb Food Blog, oder? Eier sind von Natur aus sehr eiweißreich, enthalten wertvolle und ernergieliefernde Fette sowie auch viele Vitamine und Mineralstoffe. Achte beim Kauf der Eier aber unbedingt darauf zu BIO Freilandeiern zu greifen, denn diese besitzen noch sehr viele dieser wertvollen Inhaltsstoffe.

Belebende Frittata

Kombiniert mit frischen Paprika (du kannst natürlich auch jedes andere Gemüse deiner Wahl verwenden), Kräutern, Gewürzen und etwas Sahne entsteht so in wenigen Minuten ein köstliches und sättigendes Frühstück, das sich auch sehr gut mitnehmen lässt. Passend zum Thema Entgiften füge ich auch noch etwas Detox Mate Balance Tee von Demmers Teehaus hinzu. Diese Mischung aus Hagebutte, Verbene, Brennnesselblättern, Ingwer, Süßholzwurzel, Rosenblüten und Kamillenblüten regt den Stoffwechsel an, wirkt aber zugleich ausgleichend. Natürlich kannst du diesen Tee auch zur Frittata trinken 🙂

Hast du schon einmal eine Frittata zubereitet?

Frittata mit Paprika

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Demmers Teehaus.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 4 Eier (L)
  • 300g Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Detox Mate Tee
  • 2 TL Butter
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie, gehackt

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 160 °C Umluft vor. Wasche die Paprika und schneide sie in kleine Würfel. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln. Zerlasse etwas Butter in einer Pfanne und dünste Zwiebeln, Mate Tee und Paprikawürfel glasig.
  2. Fette zwei kleine Auflaufförmchen ein und verteile Paprika, Zwiebeln, Mate Tee und gehackte Petersilie darin. Eier, Sahne, Salz und Pfeffer in einem Messbecher schaumig pürieren.
  3. Die Eier-Mischung nun auf dem Gemüse verteilen und die Auflaufform in den Ofen geben. Backe die Gemüse Fritatta für ca. 15-20 Minuten bis das Ei gestockt ist. Mit frischer Petersilie garnieren und warm genießen.
Frittata mit Paprika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen
Gesunde Wohlfühlküche - Das Buch! Jetzt bestellen
X