fbpx
Low carb Sandwich Brot

Sandwich mit low carb Brot

Was wäre das Leben ohne Brot? Vor allem in Österreich gehört eine Speckjause mit Brot zur kulinarischen Kultur und sollte auch nicht verloren gehen. Mittlerweile hat es sich wohl auch schon herumgesprochen, dass man trotz low carb Ernährung reichlich Brot essen kann, solange dieses kohlenhydratarm ist. Ich tüftle seit mittlerweile 3 Jahren regelmäßig an neuen low carb Brot & Brötchen Rezepten, um meinen Kochworkshops Teilnehmern und Blog Lesern immer wieder neue Idee liefern zu können.

So gelingt auch dein low carb Brot

Ein low carb Brot wird bevorzugt ohne jegliche Getreidemehle hergestellt und ist somit glutenfrei. Gluten ist ein Klebereiweiß, der das Brot (oder die anderen Backwaren) förmlich zusammenhält und auch fluffig macht. Fehlt Gluten, läuft man Gefahr, dass einem die low carb Backware zufällt. Ist dir das schon einmal bei einem Teig passiert?

Um dieses Problem zu eliminieren gibt es in der low carb Bäckerei zahlreiche natürliche Hilfsmittel, die die low carb Teige. Die Rede ist von Ballaststoffen wie Flohsamenschalen, Leinsamen, Chia Samen, Guarkernmehl oder Johannesbrotkernmehl. In meiner low carb Produktliste findest alle wichtigen low carb Zutaten, wo du diese hochwertig aber günstig kaufen kannst und gegebenenfalls auch einen Koch mit Herz Gutscheincode. Warum Ballaststoffe nicht nur ein tolles Hilfsmittel in der low carb Bäckerei sind, sondern auch besonders wichtig für einen gesunden Darm, kannst du im Beitrag Ballaststoffe für einen gesunden Darm“ nachlesen.

Im Beitrag „Alles was du über glutenfreie low carb Brote wissen musst“ findest du noch einmal im Detail erklärt, welche Zutaten low carb Brote brauchen, welche Nährwerte sie haben, wie man sie am besten zubereitet, lagert und verwertet sowie welche Alternativen es gibt, wenn du mal selbst keine Zeit zum Backen hast.

Der richtige Belag für dein low carb Sandwich

Ist dein low carb Brot erst einmal fertig gebacken und ausgekühlt, kannst du es in Scheiben schneiden und als Sandwich für unterwegs oder zu Hause vorbereiten. Wie auch immer du dein Sandwich belegen möchtest, bleibt deinem Geschmack überlassen. Wichtig dabei ist nur, hochwertige und zuckerfreie Produkte zu verwenden. Mache Dips und Aufstriche selbst, kaufe nur BIO Speck & Schinken ohne unnötige Zusätze, greife zu natürlichem Käse (KEINE Light Produkte) und achte vor allem bei Essiggurken im Glas darauf, ob Zucker zugesetzt ist.

Die bis dato einzigen Essiggurken ohne https://www.hofladen-austermann.de/produkt/saurer-gurkentopf-500g/Zucker fand ich im Online Shop vom Hofladen Austermann. Ähnlich wie bei Senf ist es also ganz wichtig, die Zutatenliste zu lesen.

Ob du dein low carb Sandwich nun vegetarisch, vegan oder mit Fleisch oder Fisch belegst, bleibt natürlich auch dir überlassen. Sehr gerne verwende ich für Seans Sandwiches, die er oft als Mittagessen mit ins Büro oder zu Auswärtsspielen bekommt, Reste die ich verwerten möchte. Aber natürlich auch alles andere, was ich im Kühlschrank finden kann: Speck, hartgekochte Eier, Gemüse, Salami, Camembert, Ziegenkäse, Butter, Kresse, Essiggurken, Salat, etc.! Ich lagere die low carb Sandwiches immer in einer hochwertigen Edelstahl Dose (zb. von der Firma LunchBots) im Kühlschrank oder nehme sie in dieser Dose gleich mit für unterwegs.

Low carb Sandwich Brot

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für das low carb Walnuss Brot Für das Sandwich (nur ein Vorschlag)
  • Etwas Butter oder Frischkäse
  • 1 EL Senf, zuckerfrei
  • 16 Scheiben Schinken, Speck, o.ä.
  • 8 Scheiben Käse deiner Wahl
  • 8 Essiggurken, zuckerfrei
  • 8 Blätter Salat

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 200 °C Unter- & Oberhitze vor. Schlage die Eier schaumig und rühre dann Topfen, Öl und Essig ein. Die trockenen Zutaten (Nussmehl, Walnüsse, Flohsamenschalen, Backpulver, Brotgewürz, Salz) in die Schüssel geben wieder und kräftig vermischen.
  2. Nach und nach etwas heißes Wasser dazu geben, während mit einer Spachtel weiter rührst. Sobald der Teig die richtige Konsistenz erreicht hat, kannst du etwas Nussmehl auf der Arbeitsfläche ausstreuen. Forme den Teig zu einem Laib, indem du ihn im Nussmehl wälzt.
  3. Lege den Brotlaib in eine Kastenform und gib diese in den 200 °C heißen Ofen. Reduziere die Hitze nach 15 Minuten auf 180 °C und backe das Brot für weitere 45 Minuten. Danach das Brot vollständig auskühlen lassen, bevor du es anschneidest.
  4. Für das Sandwich die Essiggurken in Scheiben schneiden und den Salat waschen. Pro Sandwich benötigst du nun 3 Scheiben Brot. Schneide dieses nicht zu dick, da es sehr sättigend ist.
  5. Zwei von den drei Scheiben mit etwas Butter oder Frischkäse bestreichen und dann etwas Senf darauf verteilen. Belege beide Scheiben mit etwas Schinken / Speck sowie Käse deiner Wahl, Salat und Essiggurken Scheiben.
  6. Staple beide Brotscheiben aufeinander und schließe mit der 3. Scheibe ab. Befestige die Brote zb. mit einem Holzspieß oder wickle das Sandwich in etwas Butterpapier.
  7. Solche Sandwiches eignen sich hervorragend für unterwegs, verpackt in eine Jausenbox.
Low carb Sandwich Brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen