fbpx
Mediterraner low carb Nudelsalat

Mediterraner low carb Nudelsalat

Wenn ich in wenigen Minuten ein Essen für Sean und mich aus dem Hut zaubern muss, bereite ich sehr gerne einen low carb Nudelsalat zu. Es gibt wohl kaum ein gesundes Gericht, dass so schnell fertig ist. Ob mit Mayonnaise oder ohne, vegetarisch, vegan oder mit Fleisch / Fisch – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Seans Favorit bisher war der folgenden mediterrane low carb Nudelsalat (vegan) bei dem ich quasi alles, was ich im Kühlschrank noch finden konnte, verwertet habe. Zudem lässt sich dieser Salat hervorragend vorbereiten (mealprep) und am nächsten Tag mit in die Arbeit / Uni nehmen.

Mediterraner low carb Nudelsalat

Gesunde low carb Nudeln

Du findest bereits einige Rezepte mit Gemüse Nudeln wie Zoodles mit scharfen GarnelenGurken Nudeln mit Kräuter Frischkäse Bällchen, die vegane Rohkost Bowl mit Gemüsenudeln oder Zoodles mit Lachs-Sauerrahm Pesto, auf meinem Blog. Du kannst natürlich auch aus anderen Gemüsesorten wie Karotten, Kohlrabi oder Süßkartoffeln Nudeln herstellen.

Wenn man aber noch nicht so vertraut ist mit der low carb Küche oder etwas heikel, wenn es um Gemüse geht, kann man zu Beginn auch einen Teil der Gemüse Nudeln mit kohlenhydratreduzierten Nudeln, wie jene von Reicheis, ersetzen. Früher als Balance Nudeln bekannt, erstrahlt die low carb Serie von Reicheis nun nicht nur in einer neuen, nachhaltigen Verpackung aus Karton. Sie nennen sich auch low carb Nudeln statt Balance Nudeln. Diese findest du in jedem gängigen Supermarkt 🙂

Es macht sich sehr stolz, dass mein low carb Rezept und Food Foto von jeder dieser Karton Verpackungen der low carb Nudeln strahlt 🙂 Den folgenden low carb Nudelsalat habe ich mit den low carb Dralli hergestellt.

Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln
Leckere low carb Speck Nudeln

Low carb Nudeln von Recheis

Gleich vorweg: Die low carb Nudeln von Recheis sind nicht glutenfrei, da sie nach wie vor einen Teil Hartweizengries enthalten. Des Weiteren findet man darin Pflanzeneiweiß aus Hülsenfrüchten und Erbsenmehl.

Die low carb Nudeln enthalten somit 35% weniger Kohlenhydrate als „normale“ Nudeln.

Wann ist ein Gericht low carb?

Dennoch solltest du sie nur in moderaten Mengen einsetzen, das sie immer noch 46g Kohlenhydraten pro 100g enthalten. Bei low carb Gerichten solltest du maximal 25g gute Kohlenhydrate pro Portion einbauen. Bei Spagetti Bolognese oder einem anderen Nudelgericht verwendet man pro Person etwa 100g ungekochte Nudeln (das entspricht etwa 200g gekochte Nudeln). Um also ein low carb Gericht daraus zu machen, solltest du nur ca. 50g rohe low carb Nudeln von Reicheis verwenden und den restlichen Teil mit Gemüse oder Gemüsenudeln auffüllen. Bei diesem low carb Nudelsalat verwende ich zusätzlich knackige Nudeln aus Gurken. Du kannst aber auch Nudlen aus Zucchini (Zoodles), Karotten oder Kohlrabi dafür verwenden.

Doch nun kommen wir endlich zum Rezept für diesen leckeren und super einfachen veganen low carb Nudelsalat mit mediterranen Flair.

Mediterraner low carb Nudelsalat

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Reicheis.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 80g low carb Dralli
  • 120g Spitzpaprika gelb
  • 120g Cherry Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 40g Oliven, schwarz
  • 200g Gurkennudeln
  • etwas Salz, Pfeffer & Parmesan
  • Für das Dressing
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 1 TL Dijon Senf
  • etwas Parmesan, wer mag

Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser in einem Topf erhitzen und die gedrehten Hörnchen hinzu geben, sobald das Wasser zu wallen beginnt. Die Nudeln für 4-5 Minuten köcheln und dann kalt abschrecken.
  2. Wasche das ganze Gemüse, schneide die Spitzpaprika in kleine Würfel, die Frühlingszwiebel und entsteinten Oliven in Ringe und viertle die Tomaten. Die Gurke ungeschält mit einem Spiralschneide zu Nudeln spitzen. Diese dann für ein paar Minuten in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing alle genannten Zutaten in einen Messbecher füllen und pürieren. Für den Salat nun die gekochten Nudeln, jegliches Gemüse, Gurkennudeln sowie Oliven auf zwei Schalen verteilen und mit etwas Dressing beträufeln. Zum Schluss Parmesan darüber hobeln.

Mediterraner low carb Nudelsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen