fbpx
Low carb Tassenkuchen mit Bratapfel Topping

Low carb Tassenkuchen mit Bratapfel Topping

Manchmal überkommt mich die Lust auf etwas Süßes. Doch was tun, wenn nicht schon ein low carb Dessert bereit steht? Tja, ich habe eine tolle Lösung gefunden: Ich backe einfach einen 4 Minuten low carb Tassenkuchen, dieses Mal mit Bratapfel Topping, passend zur Jahreszeit. Dabei verwende ich nicht nur das Greek Style Naturjoghurt von Schärdinger, sondern upcycle auch das Glas, indem ich es als Backform verwende.

Low carb Tassenkuchen mit Bratapfel Topping

Low carb Tassenkuchen

Neben meinen low carb Schokoladen Tassenkuchen, der bereits super gut ankam, möchte ich dir heute meine Version ohne Schokolade vorstellen. Getoppt wird der low carb Tassenkuchen mit einem herbst-winterlichen Bratapfel Topping.

Das tolle an einem Tassenkuchen ist die extrem schnelle Zubereitung. Sowohl die Herstellung des low carb Teiges geht enorm schnell, aber auch das Backen des low carb Tassenkuchens. Solltest du eine Mikrowelle zu Hause haben, brauchst du dich lediglich 3-4 Minuten gedulden und findest nach dem Öffnen der Türe einen toll aufgegangenen, leckeren und zudem gesunden low carb Kuchen in deinem upgecycelten Joghurtglas von Schärdinger.

Cremiges Greek Style Naturjoghurt

Du weißt ja, ich liebe Naturjoghurt und konsumiere dieses jeden Morgen zum Frühstück. Es gibt einige Dinge, die mir bei der Wahl meines Joghurts sehr wichtig sind:

  1. Mein Joghurt soll clean sein, also so natürlich wie möglich sein, ohne jegliche Zusätze und Zucker.
  2. Die Konsistenz soll cremig sein.
  3. Ich möchte, dass mein Joghurt aus regionaler Milch hergestellt wird.
  4. Der Fettgehalt des Joghurts soll so hoch wie möglich sein, damit es lange satt hält.

Alle diese Punkte erfüllt das Greek Style Naturjoghurt von Schärdinger. Ich mische es meist mit dem Bergbauern Naturjoghurt mit 4% Fett von Schärdinger, damit mein Frühstück nicht ZU reichhaltig ist. Immerhin kommt dann ja noch mein low carb Knusper Müsli drauf, das auch reichlich gute Fette enthält.

Für den folgenden low carb Tassenkuchen mit Bratapfel Topping (und auch alle anderen meiner low carb Backwaren) eignet sich aber das Greek Style Naturjoghurt mit 7% Fett und 7% Eiweiß ausgezeichnet. Es macht dieses gesunde Dessert super saftig. Das 200g Joghurt Glas verwende ich als „Tasse“ um den low carb Kuchen darin zu backen.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Schärdinger.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für den low carb Tassenkuchen:

Für das Bratapfel Topping:

Zubereitung

  1. Joghurt, Ei und Erythrit in einer Schüssel verrühren und dann Mandelmehl, Haferflocken, Erdnussbutter, Lebkuchengewürz und Backpulver dazu geben. Erneut mixen bis sich alles gut verbunden hat.
  2. Fette zwei Gläser oder Tassen ein und verteile den Teig darin. Den Apfel waschen, würfeln und in einem Topf erhitzen. Den Kokosblütenzucker und das Lebkuchengewürz dazu geben und für 6-7 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen.
  3. Backe zum Schluss den low carb Tassenkuchen für 3-4 Minuten in der Mikrowelle. Je nach Stärke deiner Mikrowelle kann sich die Backzeit ändern. Kurz abkühlen lassen und vor dem Servieren mit dem lauwarmen Bratapfel Topping garnieren.
  4. TIPP: Falls du keine Mikrowelle hast, kannst du den low carb Tassenkuchen auch bei 180°C Unter- & Oberhitze für ca. 25 Minuten im Ofen backen.

Low carb Tassenkuchen mit Bratapfel Topping

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen