fbpx
Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln

Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, als wir als Kinder Wurstnudeln von Mama serviert bekamen. Wie habe ich sie gehasst. Ich fand damals schon, dass Wurstnudln fad und geschmacklos sind. Darüber hinaus war ich auch noch nie der größte Fan von klassischen Nudeln. Seitdem sich meine Eltern, gleich wie ich, low carb ernähren, gibt’s bei uns zum Glück keine klassischen high carb Wurstnudeln mehr. Wenn wir Nudeln kochen, dann entweder Gemüse-Nudeln oder die low carb Nudeln von Recheis. Ich verrate euch heute die g´schmackigere und gesündere Variante von Tiroler Wurstnudeln, nämlich low carb Speck Nudeln.

Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln

Gesunde low carb Nudeln

Du findest bereits einige Rezepte mit Gemüse Nudeln wie Zoodles mit scharfen Garnelen, Gurken Nudeln mit Kräuter Frischkäse Bällchen, die vegane Rohkost Bowl mit Gemüsenudeln oder Zoodles mit Lachs-Sauerrahm Pesto, auf meinem Blog. Du kannst natürlich auch aus anderen Gemüsesorten wie Karotten, Kohlrabi oder Süßkartoffeln Nudeln herstellen.

Wenn man aber noch nicht so vertraut ist mit der low carb Küche oder etwas heikel, wenn es um Gemüse geht, kann man zu Beginn auch einen Teil der Gemüse Nudeln mit kohlenhydratreduzierten Nudeln, wie jene von Reicheis, ersetzen. Früher als Balance Nudeln bekannt, erstrahlt die low carb Serie von Reicheis nun nicht nur in einer neuen, nachhaltigen Verpackung aus Karton. Sie nennen sich auch low carb Nudeln statt Balance Nudeln. Diese findest du in jedem gängigen Supermarkt 🙂

Zudem findest du auf jedem dieser Kartons ein Rezept mit den low carb Nudeln, das ich entwickelt und fotografiert habe. Die low carb Speck Nudeln werden mit den low carb Hörnchen zubereitet. Zudem verwende ich statt Wurst, die eigentlich immer mit Zucker versetzt ist, g´schmackigen Tiroler Bio Speck. So wird aus einem faden high carb Gericht ein super leckeres und sättigendes low carb Gericht.

Bald folgt hier auf meinem Blog ein weiteres Rezept mit den low carb Dralli von Recheis.

Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln
low carb Nudeln von Recheis

Low carb Nudeln von Recheis

Gleich vorweg: Die low carb Nudeln von Recheis sind nicht glutenfrei, da sie nach wie vor einen Teil Hartweizengries enthalten. Des Weiteren findet man darin Pflanzeneiweiß aus Hülsenfrüchten und Erbsenmehl.

Die low carb Nudeln enthalten somit 35% weniger Kohlenhydrate als „normale“ Nudeln.

Wann ist ein Gericht low carb?

Dennoch solltest du sie nur in moderaten Mengen einsetzen, das sie immer noch 46g Kohlenhydraten pro 100g enthalten. Bei low carb Gerichten solltest du maximal 25g gute Kohlenhydrate pro Portion einbauen. Bei Spagetti Bolognese oder einem anderen Nudelgericht verwendet man pro Person etwa 100g ungekochte Nudeln (das entspricht etwa 200g gekochte Nudeln). Um also ein low carb Gericht daraus zu machen, solltest du nur ca. 50g rohe low carb Nudeln von Reicheis verwenden und den restlichen Teil mit Gemüse oder Gemüsenudeln auffüllen. Bei diesen low carb Speck Nudeln strecke ich die Nudeln mit Weißkraut. Man könnte also auch meinen, es handelt sich hier um Krautfleckerl.

Ich hoffe, diese Erklärung ist nicht zu kompliziert. Wenn du Fragen dazu hast, kannst du mir natürlich gerne ein Kommentar unter dem Rezept hinterlassen.

Doch nun kommen wir endlich zum Rezept für die leckeren low carb Speck Nudeln als Hommage an die Tiroler Wurstnudln aus meiner Kindheit.

Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Reicheis.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 80g low carb Hörnchen
  • 180g Weißkraut
  • 150g BIO Speck, gewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Kümmel
  • etwas Salz & Pfeffer,
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt

Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser in einem Topf erhitzen und die gedrehten low carb Hörnchen hinzu geben, sobald das Wasser zu wallen beginnt. Die Nudeln für 4-5 Minuten köcheln und dann kalt abschrecken.
  2. Währenddessen das Weißkraut fein schneiden und die Zwiebel in Ringe schneiden. Erhitze den Butterschmalz in einer großen Pfanne und gib die Speckwürfel dazu. Brate diese knusprig und gib dann Kraut, Zwiebelringe, Kümmel, Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzu.
  3. Die Hitze etwas reduzieren und die Specknudeln für ca. 4-5 Minuten braten, dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Sobald der Wein verdampft ist, die Nudeln auf zwei Tellern verteilen und mit frischem Schnittlauch garnieren.
  4. Natürlich kannst du den Speck auch weglassen und dieses Gericht vegetarisch zubereiten. Verwende dann aber am besten etwas Käse oder Nüsse, um die wichtigen Fette zu integrieren. Nur so schmeckt und sättigt ein low carb Gericht.

Low carb Speck Nudeln | Tiroler Wurstnudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen