fbpx
Low carb Schoko Tassenkuchen | 2 Minuten Blitz-Dessert

Low carb Schoko Tassenkuchen | 2 Minuten Blitz-Dessert

Manchmal überkommt einen die Lust auf etwas Süßes. Nach einer Hauptmahlzeit ist es auch überhaupt kein Problem, einen low carb Kuchen oder ein anderes gesundes Dessert zu genießen. Wenn man aber erst nach dem Essen drauf kommt, dass man etwas Süßes möchte, sollte es besonders schnell gehen. Dieser low carb Tassenkuchen mit Schokolade ist in 2 Minuten vorbereitet und in weiteren 2 Minuten fertig gebacken. Das beste daran: Dieses zuckerfreie Blitz Dessert ist noch dazu soooo lecker 🙂

Low carb Tassenkuchen

Ich gebs zu, ich habe eine Schwäche für Schokolade. Wenn ich also etwas Süßes nach dem Essen möchte, sollte es irgendetwas mit Schokolade sein. Aus diesem Grund ist dieser schnelle low carb Tassenkuchen auch super schokoladig. Du kannst statt zuckerfreier dunkler Schokolade auch zuckerfreie weiße Schokolade verwenden. Auch das ist sehr lecker.

Wer Lust und Zeit hat kann sich dazu noch zuckerfrei karamellisiertes Popcorn machen. Auch dafür brauchst du lediglich ein paar Minuten. Der low carb Tassenkuchen schmeckt aber auch ohne ausgesprochen gut J

Bist du zuckersüchtig?

Wusstest du, dass der Durchschnitt ca. 100g puren Zucker pro Tag konsumiert und ca. 400g Kohlenhydrate (Stärke + Zucker)? Ich finde das schockierend, denn immerhin braucht der Körper weder Zucker noch Kohlenhydrate zum Überleben. Ein kleiner Teil (ca. 10g pro Tag) ist mehr als ausreichend. Um dir den ersten und schwierigsten Schritt aus der Zuckersucht zu erleichtern, habe ich die 30-tägige low carb Challenge entwickelt. Dabei führe ich dich ortsunabhängig und professionell durch deine Entzuckerung.

Die low carb Challenge ist noch bis 31.1.20 in Aktion (-50%)

Low carb Schoko Tassenkuchen | 2 Minuten Blitz-Dessert
Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für das karamellisierte Popcorn:

Zubereitung

  1. Butter oder Kokosöl mit den Schokodrops in einer Schüssel in der Mikrowelle (oder im heißen Backofen) schmelzen. Währenddessen Ei und Puder-Erythrit (+ Stevia) schaumig schlagen.
  2. Sahne und Schoko-Fett Masse nach und nach eingießen, während du rührst. Nun alle trockenen Zutaten (Kakaopulver, Nussmehl, Vanille) zum Teig geben und erneut verrühren.
  3. Eine große Tasse (oder 2 kleine) einfetten und die Hälfte des Teiges eingießen. Ein paar weitere Schokodrops in die Mitte des Teiges legen und die 2. Hälfte darüber gießen.
  4. Den low carb Tassenkuchen nun ca. 2 Minuten in der Mikrowelle backen (je nach Mikrowelle kann es länger oder kürzer dauern – behalte den Tassenkuchen einfach im Auge).
  5. Alternativ kannst du den low carb Tassenkuchen auch im Backofen zubereiten. Diesen vorab auf 180 °C Unter- & Oberhitze vorheizen und den Kuchen in der Tasse dann 12 Minuten backen.
  6. Wenn du Lust hast, kannst du auch noch die leckeren zuckerfrei karamellisierten Popcorn dazu machen. Dazu die Popcorn nach Anleitung in der Mikrowelle poppen lassen. In einem Topf Butter, Salz und Kokosblütenzucker in einem Topf zum Köcheln bringen bis sich ein dickflüssiges Karamell bildet.
  7. Eine kleinen Teil des fertigen Popcorns auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen und das Karamell darüber verteilen. Gute umrühren, damit sie rundherum bedeckt sind.

Low carb Schoko Tassenkuchen | 2 Minuten Blitz-Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen