fbpx
Low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen & Ziegenkäse

Low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen & Ziegenkäse

Das tolle an Kürbis ist, dass er nicht nur unglaublich vielfältig und gesund, sondern auch sehr viele Monate im Jahr regional verfügbar ist. Aus diesem Grund steht einem weiteren leckeren Kürbis Rezept im Jänner nichts im Wege. Heute möchte ich euch mein aktuelles Lieblingsgericht vorstellen: Diese low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen und Ziegenkäse Kräuter Würfeln. Die vegetarisch belegte low carb Pizza ist zudem super einfach und schnell zubereitet und schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen & Ziegenkäse

Low carb Pizza Teig

In meinem 1. Kochbuch „Gesunde Wohlfühlküche“ findest du das Rezept für eine low carb Pizza mit Brokkoli Boden. Auch auf meinem Blog habe ich schon das ein oder andere low carb Pizza Teig Rezept mit dir geteilt. Sehr beliebt ist zum Beispiel die low carb Salami Pizza mit Karfiol Teig oder die low carb Spinat Pizza mit Spinat Teig. Auch eine süße Frühstückspizza für einen gesundes Start in den Tag findest du bereits auf meinem Blog.

Der Teig dieser low carb Pizza mit Kürbiscreme ist die schnellere und einfachere Variante und beinhaltet kein Gemüse. Gemüse verwenden wir bei diesem gesunden Gericht dafür reichlich in der Creme.

In meinem Blog Beitrag „low carb must-have Lebensmittel“ findest du übrigens eine Liste an Zutaten inkl. Tipps & Rabatten, die in deinem Vorratsschrank nicht fehlen sollten, um genau solche Teige im Handumdrehen herstellen zu können.

Low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen & Ziegenkäse

Kürbis und Ziege

Eine Kombination, die ich dir unbedingt ans Herz legen möchte ist Kürbis mit Ziegenmilchprodukte wie Ziegen Frischkäse, Ziegenmilch Topfen oder Ziegen Hartkäse. Beim Teig der low carb Pizza mit Kürbiscreme verwende ich Topfen aus Ziegenmilch, du kannst aber natürlich auch normalen Speisetopfen aus Kuhmilch verwenden. Beim Topping solltest du aber definitiv zu Ziegenkäse greifen. Dieser verleiht dem Gericht nämlich die Extraportion Geschmack. Im Grunde passt ja Ziegenkäse zu ALLEM!

Für den Einstieg kannst du auch ruhig die milden Ziegenkäse Frischkäsewürfel verwenden. Ich habe bei diesem Rezept beim Teig den BIO Ziegenmilch Topfen und als Topping die BIO Ziegen-Feta Würfel vom Ziegenhof Eigelsberg verwendet. Ich durfte auch alle anderen Produkte Probieren und war von allen begeistert. Probiere dich also einfach mal durch!

Low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen & Ziegenkäse

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Ziegenland Oberösterreich.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für den low carb Pizza Teig:

Für die Kürbis-Creme:

  • 200g Kürbis, weich gekocht
  • 40g Ziegenfrischkäse oder Topfen
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Zimt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 EL Olivenöl

Für die Kichererbsen-Marinade:

  • 60g Kichererbsen, gekocht
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Soja Sauce

Für das Topping:

  • 60g Kichererbsen, mariniert
  • 150g Ziegen-Feta Würfel mit Kräutern (opt. Feta)
  • reichlich Thymian
  • etwas Olivenöl
  • etwas Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 240 °C Unter- & Oberhitze vor und lege den Pizzastein (wenn vorhanden) bereits auf den Gitterrost. Für die Creme den Kürbis waschen und in kleine Stücke schneiden. In einem Schnellkochtopf oder in einem Topf mit reichlich Salzwasser weichkochen, dann abseihen.
  2. Für den low carb Pizza Teig Eier und Topfen mit einem Handmixer oder Schneebesen glattrühren. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einer Spachtel unterheben. Feuchte deine Hände an und knete den Teig zu einem Ball. Falls er zu klebrig ist, etwas mehr Leinsamenmehl darüber streuen.
  3. Einen Backpapier Bogen auf die Arbeitsfläche legen, etwa Leinsamenmehl darauf verteilen und den Teigball drauf platzieren. Einen weiteren Bogen Backpapier auf den Teig legen, diesen leicht andrücken und dann mit einem Teigroller ca. 1-2 cm dick ausrollen (je nach Vorliebe).
  4. Ziehe die obere Lage Backpapier ab und befördere den Teig samt Backpapier auf dem er liegt auf den Pizzastein oder ein Backblech. Backe den Teig nun für 8 Minuten blind und nimm ihn dann wieder aus dem Rohr.
  5. Währenddessen die Kürbis Creme herstellen. Den weichen Kürbis mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren (du kannst auch einen Food Processor verwenden).
  6. Die Kürbis Creme nun auf dem vorgebackenen Pizza Teig großzügig verteilen. Die Creme wird dann mit Kichererbsen, Ziegenkäsewürfel, Olivenöl, grobem Salz und Thymian belegt.
  7. Die gekochten Kichererbsen abseihen und in eine Schüssel geben. Darin mit Olivenöl, Curry, Salz und Soja Sauce marinieren.
  8. Schalte nun die Grillfunktion mit 200°C deines Backofens ein und gib die fertig belegte Pizza zurück ins heiße Rohr. Grille ihn darin für ca. 8-10 Minuten, bis dieser die gewünschte Farbe erreicht hat. Genieße die Pizza mit etwas Salat.

Low carb Pizza mit Kürbiscreme, Kichererbsen & Ziegenkäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen