fbpx
Low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto

Low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto | vegan

Ein Nudelsalat im Glas ist eines der besten Gerichte für unterwegs. Er lässt sich hervorragend vorbereiten und so ins Glas schichten, dass alles lange frisch und knackig bleibt. Heute stelle ich euch die gesunde Version vom klassischen Nudelsalat vor: Den veganen low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto. Das fruchtige Pesto macht dieses „to-go“ Gericht zu einem richtigen Geschmackserlebnis und versorgt dich mit reichlich Vitaminen und Mineralstoffen. Dieser Salat ist vollwertig sowie sättigend und eignet sich daher hervorragend als Hauptmahlzeit!

Low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto

Low carb Nudelsalat im Glas

Ein low carb Nudelsalat im Glas, der auch noch vegan ist, ist das perfekte Gericht für unterwegs (to go). Man kann sowohl den Nudelsalat also auch das Paprika-Marillen Pesto ganz einfach und schnell vorbereiten. Richtig ins Glas geschichtet bleibt der Salat dann auch unterwegs frisch und kann überall genossen werden. Egal ob bei der nächsten Wanderung, am Badesee, in der Sommerschule oder im Büro. Das beste bei diesem Salat ist, dass er nicht nur lecker sondern auch noch sehr gesund und energiespendend ist.

Statt den klassischen high carb Nudeln verwende ich bei diesem veganen low carb Nudelsalat wieder die low carb Nudeln von Recheis.

Low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto

Low carb Nudeln von Recheis

Wie bereits im Beitrag zum low carb Speck Nudel Rezept oder dem low carb Minestrone Rezept beschrieben, arbeite ich seit einiger Zeit mit dem Tiroler Nudelhersteller Recheis zusammen. Denn diese bieten auch low carb Nudeln an, die 35% weniger Kohlenhydrate enthalten, als klassische Nudeln (jedoch nicht glutenfrei!). Diese Reduktion tut sowohl dem Geschmack, als auch der Konsistenz keinerlei Abbruch, weshalb ich bisher nur positives Feedback dazu von meinen Lesern und Followern bekommen habe. Auch Kinder lieben die low carb Nudeln. Für den low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto eignen sich die low carb Nudeln von Recheis auch ausgezeichnet.

Folgende Rezepte mit low carb Nudeln von Recheis findest du bereits auf meinem Blog:

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Recheis.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für das Pesto:

Für die Nudeln:

Zum Schichten:

  • ½ Gurke
  • 2 Handvoll Rucola

Zubereitung

  1. Vorab die Paprika und Marille waschen, halbieren und mit 2-3 EL Olivenöl und Salz marinieren. Im Ofen bei 200°C oder auf dem Grill auf direkter Hitze für 10-15 Minuten rösten bis die Haut der Paprika sehr dunkel ist. Im Backrohr sollte die Hautseite oben liegen, auf dem Grill unten.
  2. Sobald die Haut der Paprika ausreichend geröstet ist, kannst du diese abziehen und die Paprika selbst in grobe Stücke schneiden.
  3. Paprika, Marillen-Hälften (du kannst auch ein anderes Obst deiner Wahl verwenden) und das restliche Olivenöl in einen Mixer geben und so lange mixen, bis ein Pesto entstanden ist. Du kannst auch einen Pürierstab verwenden. Dann auch die restlichen Zutaten dazu geben und erneut mixen.
  4. Währenddessen Paprika und Marille rösten, kannst du die low carb Nudeln kochen. Dazu reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die low carb Nudeln darin für 4-5 Minuten köcheln. Danach in einem Sieb abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  5. Zum Schluss eine halbe Gurke mit einem Spiralschneider zu Nudeln spitzen und den Rucola waschen.
  6. Schichte nun dein Glas. Beginne mit etwas Pesto, gefolgt von den Gurken Nudeln und dann den low carb Nudeln. Übergieße alles noch mit etwas Olivenöl und drapiere etwas Rucola und eventuell auch ein paar gehackte Walnüsse / Mandeln darauf.

Low carb Nudelsalat im Glas mit Paprika-Marillen Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen