fbpx
Low carb Minestrone Suppe

Low carb Minestrone Suppe

Gerade wenn es draußen kalt und nass ist und man sich vielleicht sogar angeschlagen fühlt, kann eine leckere und gesunde Suppe wahre Wunder bewirken. Meine gesunde low carb Minestrone Suppe mit low carb Nudeln wärmt nicht nur von innen, sie sättigt auch als Hauptspeise, vereint reichlich buntes Gemüse mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen und gelingt zudem jedem in wenigen Minuten. Zudem kann man in einer Minestrone jegliches Gemüse, dass gerade Saison hat, verwerten. Was will man mehr von einem Gericht?

Low carb Minestrone Suppe

Schnelle Suppen die sättigen

Wenn du eine Gemüsesuppe als Hauptspeise genießen willst, solltest du ein paar Dinge beachten. Sie soll auf jeden Fall die richtige Kombination aus Nährstoffen beinhalten, um dich in den nächsten 4-5 Stunden bis zur nächsten Hauptmahlzeit satt zu halten. Bei einer low carb Ernährung kann man jegliche Gemüsesuppe (auch stärkehaltiges Gemüse wie Karotten) ohne Bedenken in reichlichen Mengen essen. Wichtig hierbei ist aber, dass du nicht auf die wichtigen und richtigen Fette vergisst, die ich dir bereits im Beitrag zur Karotten Orangen Suppe mit Pistazien vorgestellt habe. Ich genieße auch gerne 1-2 Scheiben Butter low carb Brot dazu. Zur Minestrone passt am besten das low carb Weißbrot.

Zudem kannst du eine Gemüsesuppe mit low carb Nudeln von Recheis als Einlage verfeinern. Diese dienen als gute Kohlenyhdratequelle, sind aber nicht glutenfrei (falls du hier empfindlich bist).

Minestrone mit low carb Nudeln

Bei dieser herbst- und winterlichen Minestrone Suppe verwende ich die low carb Hörnchen von Recheis. Wie bei den low carb Speck Nudeln und dem mediterranen low carb Nudelsalat solltest du es natürlich mit der Menge an Nudeln nicht übertreiben. Ansonsten ist deine Suppe nicht mehr low carb tauglich. Doch das ist bei einer Minestrone, die schließlich von allerlei Gemüse lebt, kein Problem.

Low carb Nudeln von Recheis

Die low carb Nudeln von Recheis bestehen aus Hartweizengries sowie Pflanzeneiweiß aus Hülsenfrüchten und Erbsenmehl. Recheis hat sehr lange an diesen low carb Nudlen mit 35% weniger Kohlenhydraten als „normale“ Nudeln, gefeilt. Wichtig war, dass die Nudeln sich nicht merklich in Geschmack oder Konsistenz vom Original unterscheiden. Durch zahlreiches Feedback von Leserinnen und auch meinem Versuchskaninchen Sean kann ich bestätigen, dass die low carb Nudeln von Recheis tatsächlich wie ganz normale Nudeln schmecken und so auch ohne Problem von Kindern (oder Männer) angenommen werden. 🙂

Doch nun solltest du mit der Zubereitung der veganen Minestrone Suppe beginnen…

Low carb Minestrone Suppe

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Recheis.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 250g Karotten
  • 200g Weißkraut
  • 150g Champignons oder andere Pilze
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Kümmel, ganz
  • 1 TL Salz
  • 1 Schuss Weißwein
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose gewürfelte BIO Tomaten
  • 80g low carb Hörnchen Nudeln

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden und Karotten, wenn nötig, schälen und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen (nicht waschen) und ebenso wie das Kraut in Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen (7 von 10) und Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel und Oregano darin andünsten. Sobald die Zwiebeln glasig sind (etwa 3-4 Minuten) das restliche Gemüse dazu geben und die Hitze erhöhen, sodass das Gemüse geröstet wird. Dabei immer wieder um rühren.
  3. Nach weiteren 5 Minuten das Gemüse mit einem Schuss Weißwein ablöschen, diesen verdampfen lassen und dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. Ich habe diese aus meiner selbstgemachten Gemüsebrühe Paste mit heißem Wasser hergestellt. Gut verrühren.
  4. Die gewürfelten Tomaten in den Topf geben und kurz aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die low carb Hörnchen Nudeln dazu geben. 3 Minuten mit garen und dann den Herd abdrehen, den Deckel schließen und den Topf vom Herd nehmen (wenn du keinen Induktionsherd verwendest).
  5. Genieße die Suppe mit ein paar Scheiben getoastetes low carb Weißbrot mit Butter und Knoblauch.
  6. Die Minestrone Suppe lässt sich hervorragend für mehrere Tage im Kühlschrank in einer Glas- oder Edelstahl Dose lagern und auch für unterwegs oder das Büro einpacken.

Low carb Minestrone Suppe

    • Elisabeth
    • 30. April 2020
    Antworten

    Diese Minestrone schmeckt super, der Kümmel bringt einen super Geschmack rein.
    Danke für dieses super Rezepte. 🙂
    Liebe Grüße
    Elisabeth

      • Lisa
      • 30. April 2020
      Antworten

      Das freut mich sehr zu hören, danke Elisabeth für dein Feedback 🙂

      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Nathalie
    • 19. Februar 2020
    Antworten

    Habe es heute ausprobiert-da ich kein Bio Weißkraut bekommen hab- hab ich die 200g durch eine Mischung aus Zucchini und Brokkoli ersetzt. Ansonsten streng nach deinem Rezept (am Schluss nur ein paar Parmesan Blätter drüber)- es war ausgezeichnet! Herzlichen Dank 🙂

      • Lisa
      • 19. Februar 2020
      Antworten

      Liebe Nathalie,
      genau so macht mans richtig. Nimm einfach immer das, was du an Gemüse zu Hause hast. Dann kann nichts mehr schief gehen 🙂 Freut mich so, dass es dir so gut geschmeckt hat.

      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Katrin
    • 16. Januar 2020
    Antworten

    Würde schon nachgekocht… schmeckt sehr gut 😋

      • Lisa
      • 19. Februar 2020
      Antworten

      Das freut mich sehr zu hören liebe Katrin, weiter so 🙂
      Liebe Grüße,
      Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen