fbpx
low carb Bananen Schoko Brot

Low carb Bananenbrot mit Schokolade

Bananen und Schokolade, für Sean eine unschlagbare Kombi, die er heiß liebt. Als er sich gestern nicht gut fühlte, wollte ich ihm also eine Freude machen und backte ihm ein low carb Bananenbrot mit Schokolade. Typisch amerikanisch, aber untypisch glutenfrei und zuckerfrei 🙂 Ich war selbst überrascht, wie leckere es schmeckt, obwohl ich ja eigentlich kein Bananen Fan bin…

Mit Piment (ein großer Bestandteil des berühmten Lebkuchengewürzes) schmeckt das Bananenbrot einfach herrlich und wärmt von innen. Mehr über die Heilkräfte von Kräutern und Gewürzen erfährst du in meinem Kochbuch „Gesunde Wohlfühlküche – Kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewrüze“.

Du hast Lust, dein Bananenbrot einmal vegan zu machen? HIER findest du das Rezept für ein super saftiges, veganes low carb Bananenbrot (ohne Schokolade).

low carb Bananen Brot vegan

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 180 °C Unter- & Oberhitze vor und schmelze die Butter darin. Schlage die Eier mit Erythrit / Kokosblütenzucker schaumig und püriere die Bananen in einem separaten Gefäß.
  2. Gib nun das Bananenpüree und die flüssige Butter zur Eiermasse und mixe weiter.
  3. Hebe die restlichen Zutaten (Mandeln/Nüsse, Backpulver, Kakaopulver, Flohsamenschalen, Gewürze) unter, fette eine Kastenform ein und gieße den Teig hinein. Backe das Bananenbrot für ca. 50 Minuten bei 180 °C Unter- & Oberhitze.
  4. Nimm das Brot dann aus dem Ofen und lasse es etwas abkühlen, bevor du es anschneidest.
low carb Bananen Brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen