fbpx
Knuspriger low carb Gewürz Cracker (glutenfrei)

Knusprige low carb Gewürz Cracker (glutenfrei)

Ob als gesunde Jause für Kinder und Jugendliche oder als Snack für die ganze Familie: Diese knusprigen low carb Gewürz Cracker sind einfach genial. Die Zubereitung ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten. Das Ergebnis ist ein knuspriger Cracker (eine Art Keks), der low carb und glutenfrei ist.

Knuspriger low carb Gewürz Cracker (glutenfrei)

Knuspriger low carb Cracker

Immer wieder werde ich nach Tipps für gesunde Snacks bzw. Ideen für die Schul- und Bürojause gefragt. Neben süßen Klassikern wie dem sehr beliebten zuckerfreiem Müsli Riegel oder dem low carb Knusper Müsli, möchte ich dir heute eine herzhafte Idee ans Herz legen: Diese knusprigen low carb Cracker. Du brauchst lediglich Sesam (oder Hanfsamen) und Sonnenblumenkerne (oder Kürbiskerne), Kräuter, Salz, Leinsamen und etwas Eiweiß. Du mischt dann lediglich alles zusammen und verteilst es auf einem Backblech und bäckst die gesunden Cracker für ca. 20 Minuten. Du merkst also, die Zubereitung ist wirklich „watscheneinfach“ und auch sehr schnell erledigt.

Diese herzhaften Cracker sind nicht nur low carb sondern auch glutenfrei und sehr reich an Eiweiß. Der perfekte Snack für mehr Energie also.

Knuspriger low carb Gewürz Cracker (glutenfrei)

Würzen mit Kräutertee

Wie schon in vielen vergangenen Beiträgen gezeigt, würze ich sehr gerne mit Kräutertee-Mischungen. Das verleiht den Gerichten immer einen besonderen und meist neuen Geschmack. Denn etwas Abwechslung schadet auch meiner Küche manchmal nicht 🙂

Ich verwende seit Jahren ausschließlich Tees von Demmers Teehaus. Natürlich hauptsächlich für meinen täglichen Teeaufguss, aber eben auch für Rezepte wie diese low carb Cracker. Hier habe ich mich für die Kräutertee Mischung „Bio Harmonie“ entschieden, da die enthaltenen Gewürze und Kräuter perfekt passen. Er enthält Himbeerblätter, Fenchel, Apfelminze, Zitronenmelisse, Brombeerblätter, Lindenblüten, Kornblumen, Anis, Ringelblumen, Spitzwegerich, Quendel und Rosmarin, alles aus biologischem Anbau.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Demmers Teehaus.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 150g Sesam
  • 150g Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Bio Harmonie Kräutertee oder Gewürze deiner Wahl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Leinsamen, geschrotet
  • 3 Eiweiß
  • Optional: etwas geriebener Käse

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 140°C Heißluft vorheizen.
  2. Das Eiweiß steif schlagen und dann die restlichen Zutaten unterheben. Die Masse ist nicht wie ein klassischer Teig, sondern noch lose.
  3. Je einen Esslöffel der Masse auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen und dann mit den Fingern zu flachen Kreisen plattdrücken.
  4. Optional kannst du die Cracker nun noch mit etwas geriebenem Käse bestreuen.
  5. Backe die Cracker nun für ca. 20 Minuten, bis sie goldbraun sind. Nach dem Backen hält die Masse gut zusammen und die Cracker sind knusprig.
  6. Du kannst sie in einer Dose im Kühlschrank für bis zu einer Woche lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kochmodus schliessen