fbpx
Gesunder Heringssalat mit Roter Bete

Gesunder Heringssalat mit Roter Bete

Am Aschermittwoch isst man traditionell einen Heringssalat (auch Heringsschmaus genannt). Warum? Weil am Tag davor, dem Faschingsdienstag, meist ausgiebig gefeiert, getrunken und geschlemmt wurde. Am Aschermittwoch beginnt dann die Fastenzeit und soll gerade nach den Feierlichkeiten ein strenger Fastentag sein. Ein Heringssalat hilft dabei, den Körper zu entgiften und mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Also auch wenn du am Faschingsdienstag nicht „gesündigt“ hast, kann ich dir meinen gesunden Heringssalat mit Roter Bete nur ans Herz legen, den ganzen Herbst und Winter über.

Ein gekaufter Heringssalat ist übrigens eine klassische Zuckerfalle! Zudem finden sich in einem gekauften Heringssalat nicht nur Zucker sondern auch viele andere Zusatzstoffe, die man definitiv vermeiden sollte. Selbst gemacht schmeckt also nicht nur besser, es ist auch clean und zuckerfrei. Low carb high fat (das was wir wollen) ist der gesunde Heringssalat von Natur aus.

Gesunder Heringssalat mit Roter Bete

Heringssalat am Aschermittwoch

Am Aschermittwoch isst man traditioneller Weise den Heringsschmaus. Fisch gilt als leicht und „fastengeeignet„, Fleisch und zu Deftiges ist verpönt. 

Als ich mich vor einigen Jahren entschied aus der katholischen Kirche auszusteigen nutzte ich genau solche Tage um zu rebellieren und aß extra viel Fleisch 😉 Mittlerweile bin ich etwas älter und klüger geworden und erinnere mich gerne an meine Kindheit zurück, wo wir uns an solche Traditionen hielten. Ich bin zwar kein Fan der katholischen Kirche als Institution, finde aber Brauchtum und Tradition sehr wichtig! Wie siehst du das?

Gesunder Heringssalat mit Roter Bete

Heringssalat als gesundes Take Away

Den folgenden gesunden Heringssalat mit Roter Bete essen wir aber tatsächlich den ganzen Herbst und Winter über, so lange Rote Bete Saison hat. Ich liebe die Kombination der Zutaten und auch wie einfach und schnell der Salat zubereitet ist. Gerade wenn ich in der Früh schnell ein Mittagessen für Sean vorbereiten muss, das er mit ins Büro nimmt, kommen mir solche schnellen, gesunden Rezepte sehr gelegen.

Wichtig dabei ist aber (vor allem bei meinem Sportler Sean), dass das Mittagessen auch ausreichend sättigt. Der Heringssalat mit Roter Bete liefert durch den Hering und Sauerrahm viele gesunde Fette und Proteine die angenehm sättigend. Ebenso ein paar gute Kohlenhydrate durch die Rote Bete und den Apfel. Die perfekte Nährstoff-Kombination für alle Gesundheitsbewussten! Wer besonders hungrig ist, isst einfach noch eine Scheibe low carb Leinsamenbrot (oder ein anderes low carb Brot das dir schmeckt), dazu.

Das Messer für alle Fälle

Schon seit über 2 Jahren arbeite ich nun privat und auch bei allen meinen Kochworkshops mit den Messern der Tiroler Firma Tyrolit life. Ich persönlich liebe ja das große aber super handliche Fly Wheel Cut Messer fürs Grobe wie Gemüse. Das Universalmesser, dass ich für sonst alles verwende, ist das kleine Santoku von Tyrolit. Dieses ist auch bei allen meinen Kochworkshops immer das Messer, das jeder verwenden will. Das liegt wohl daran, dass es ein bisschen größer ist als die üblichen Gemüsemesser, jedoch immer noch klein und handlich und so für fast alles verwendet werden kann.

Genau dieses tolle Santoku Messer von Tyrolit verlose ich aktuell auf meinem Instagram (@kochmitherz_lisa) und Facebook (Koch mit Herz) Kanal.

Für meine Kochworkshop Teilnehmer und Leser gibt es sogar -25% Rabatt auf alle Tyrolit Produkte. Einfach den Rabattcode TYROILTKOCHMITHERZ an der Kassa eingeben.

Gesunder Heringssalat mit Roter Bete

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Tyrolit.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 150g Hering, abgetropft
  • 120g Rote Bete, bissfest gekocht
  • 100g Essiggurken, ohne Zuckerzusatz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1-2 EL Essiggurken-Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Dill, gehackt
  • etwas Pfeffer
  • etwas Kümmel
  • 100g Sauerrahm
  • Optional: gekochte Eier

Zubereitung

  1. Den Hering aus dem Glas nehmen und klein schneiden. Die gekochte Rote Bete (du kannst sie auch roh verwenden, wenn dir das besser schmeckt), die Essiggurke (achte darauf, dass es welche OHNE Zuckerzusatz sind) und die Zwiebel in gleich kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben.
  2. Kokosblütenzucker, Essiggurken-Wasser, Salz, Pfeffer, Dill und etwas Kümmel dazu geben und gut umrühren. Zum Schluss den Sauerrahm unterheben. Wer mag, kocht noch noch 2 Eier hart und mischt diese aufgeschnitten unter den Salat.
  3. Dieser gesunde Hering Salat mit Roter Bete eignet sich mit einem Stück low carb Brot sehr gut als Hauptspeise und kann auch sehr gut für unterwegs eingepackt werden. Lasse den Salat am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen, am nächsten / übernächsten Tag schmeckt er nämlich noch besser.

Gesunder Heringssalat mit Roter Bete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen