fbpx
Gefüllte Süßkartoffeln mit Pulled Chicken

Gefüllte Süßkartoffel mit Pulled Chicken

Schon seit längerem denke ich darüber nach, auch Rezepte auf meinem Blog zu veröffentlichen, die moderat low carb sind. Mit moderat low carb meine ich, dass ich bei den Gerichten zwar weiterhin nur einen kleinen Teil Kohlenhydrate habe, dennoch Produkte einbaue, die reich an Kohlenhydraten sind. Ganz wichtig ist mir aber, meiner clean eating Philosophie treu zu bleiben und dementsprechend nur GUTE Kohlenhydrate einzubauen. Ich verfechte weiterhin Zucker, Weißmehl und Fertigprodukte. Ich biete heuer auch wieder einmal einen Kochworkshop zum Thema: Clean Eating Basics für die ganze Familie an.

Gute Kohlenhydrate

Zu den guten Kohlenhydraten, die uns auch noch reichlich andere Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Eiweiß und Ballaststoffe liefern zählen zum Beispiel:

  1. Stärkehaltiges Gemüse (Kartoffel, Süßkartoffel, Wurzelgemüse, etc.)
  2. Pseudogetreide (Hirse, Quinoa, Amaranth)
  3. Hülsenfrüchte (Kichererbsen, Linsen, Bohnen, etc.)
  4. Fruchtzuckerreiches Obst (Banane, Ananas, Kiwi, Granatapfel, etc.)

Wie viele Kohlenhydrate pro Tag braucht man eigentlich?

Viele meiner Kochworkshop & Low carb Challenge Teilnehmer fragen mich, wie viele Kohlenhydrate man eigentlich am Tag braucht. Die Antwort ist ganz einfach: Fast gar keine. Jene, die sich zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen, ketogen ernähren, nehmen täglich um die 5-15g Kohlenhydrate zu sich. Der Körper kann nämlich aus sogenannten Ketonenkörpern sehr gut (sogar besser als aus Zucker) die Energie gewinnen. Diese klinische Ernährungsweise ist aber sehr strikt und schränkt in meinen Augen zu stark ein, um sie (freiwillig) dauerhaft umzusetzen.

Achtet man aber darauf, sich low carb zu ernähren, sollte man dennoch nicht über ca. 100g Kohlenhydrate pro Tag hinausschießen. Diese 100g kann der Körper nämlich verwerten – alles was darüber ist, wird in der Leber zu Fett umgewandelt und auf den Hüften abgelegt. Alle meine Rezepte (egal ob low carb oder moderat low carb) sind darauf ausgelegt unter dieser Grenze zu bleiben. Auch für Kinder, die noch einen besseren Kohlenhydrat-Stoffwechsel haben, eignen sich diese moderat low carb Gerichte sehr gut.

>> Lies mehr über die Grundsätze der LOW CARB ERNÄHRUNG <<<

Süßkartoffel mit Zimt

Eine der wenigen Kohlenhydrate, die ich tatsächlich auch gerne esse, sind Süßkartoffeln. Bevor ich Sean kannte, wusste ich gar nichts von der orangen Knolle. Erst bei meinem ersten Amerika Aufenthalt mit ihm lernte ich die amerikanische Art der Süßkartoffel Zubereitung kennen und war total begeistert. Dort serviert man die Süßkartoffel nämlich weich gegart, halbiert und mit Vollrohrzucker und Zimt verfeinert. Zimt in einer pikanten Speise klingt komisch? Ganz und gar nicht – es harmoniert hervorragend mit dem Geschmack der Süßkartoffel. Statt Zucker verwende ich nun einfach Kokosblütenzucker oder Sirup. Um den Zimt Geschmack zu intensivieren greife ich sehr gerne zu dem Kokoswürzöl Zimt von Dr. Goerg.

Gefüllt mit reichlich Hühnerfleisch (pulled chicken) und Gemüse deiner Wahl (ich verwende gekochte Ronen) sowie reichlich Kräutern und ev. einer Soße wird daraus ein köstliches moderat low carb Gericht, das bestimmt der ganzen Familie schmeckt. Natürlich kannst du die Süßkartoffel auch vegetarisch oder sogar vegan füllen – je nach Lust und Laune!

Gefüllte Süßkartoffeln mit Pulled Chicken

Kokos Gewinnspiel

Damit du für meine gesunden low carb Rezepte gut ausgestattet bist, darf ich ein tolles Dr.Goerg Kokos Paket im Wert von 54€ verlosen.

Hinterlasse mir einfach im Kommentar unter dem Beitrag, welches meiner Rezept du mit diesen Produkten nachkochen oder nachbacken würdest.

Das Gewinnspiel läuft bis 20.1.19 um 23:59 Uhr. Aus allen Kommentare lose ich am 21.1.19 eine/n Gewinner/in aus. Die Teilnahmebedingungen findest du HIER. Viel Freude beim Nachkochen & viel Glück beim Gewinnspiel 🙂

Gewinnspiel Dr.Goerg Kokos Paket

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Dr.Goerg.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 200 °C Umluft vor. Wasche die Süßkartoffeln und steche sie mit einer Gabel rund herum ein. Lege sie in eine kleine Auflaufform. Die Hühnerkeulen in einer separaten Auflaufform mit Kokoswürzöl Knoblauch & Chili (du kannst auch normales Kokosöl verwenden), Paprikapulver, Thymian, und Kokosblütenzucker marinieren.
  2. Süßkartoffeln und Hühnerkeulen für 50 Minuten bei 180 °C Umluft garen, danach das Hühnerfleisch dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Lasse die Süßkartoffeln im warmen Ofen.
  3. Währenddessen die Süßkartoffeln und das Fleisch im Ofen garen, das Gemüse deiner Wahl bissfest garen. Sobald das Hühnerfleisch etwas abgekühlt ist, die Haut entfernen und klein schneiden. Das Fleisch mit den Händen von den Knochen ziehen und dabei in kleine Fetzen reißen (= pulled chicken).
  4. Nimm nun auch die Süßkartofflen aus und halbiere sie der Länge nach, schneide sie dabei aber nicht ganz durch, sondern klappe sie nur auseinander. Bestreiche beide Innenseiten mit etwas Kokoswürzöl Zimt (du kannst auch normales Kokosöl verwenden) und verteile Kokosblütensirup und Zimt darauf.
  5. Vermische das zerzupfte Hühnerfleisch mit der schmackhaften Haut und dem gewürfelten Gemüse deiner Wahl und würze alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch. Verteile das Fleisch nun in der Mitte der Süßkartoffeln. Wärme die gefüllten Süßkartoffeln bei Bedarf noch einmal im Ofen oder in der Mikrowelle auf, bevor du sie genießt.
  6. Sehr gut dazu passt zum Beispiel ein Salat.
Gefüllte Süßkartoffeln mit Pulled Chicken
    • Verena
    • 14. Januar 2019
    Antworten

    Also schon mal dieses Süßkartoffelrezept würd ich auf jeden Fall probieren und die veganen Schoko-Ingwerkekse stehen unter anderem schon länger auf meiner to bake list☺️🍀🍀🍀
    Ich freu mich übrigens sehr auf weitere moderat low carb Rezepte für die ganze Familie👌
    Liebe Grüße
    Verena

      • Lisa
      • 15. Januar 2019
      Antworten

      Liebe Verena, das klingt super!! 🙂
      Viel Glück beim Gewinnspiel.

      Alles Gute,
      Lisa

    • Angelika
    • 15. Januar 2019
    Antworten

    Dieses Süßkartoffelrezept habe ich mir schon mal gesichert, das wird definitiv nachgekocht.
    Den Moosbeerschmarren fand ich auch total köstlich😋.
    LG Angelika

      • Lisa
      • 15. Januar 2019
      Antworten

      Liebe Angelika,
      das freut mich 😁 Und jaaa, kanns auch schon nicht mehr erwarten bis die Moosbeeren wieder Saison haben 😋
      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Thomas
    • 15. Januar 2019
    Antworten

    Ich würde gleich mal dieses Süßkartoffelrezept ausprobieren. Klingt super 🙂

      • Lisa
      • 16. Januar 2019
      Antworten

      Hallo Thomas,
      super! Viel Glück.

      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Madeleine
    • 15. Januar 2019
    Antworten

    Hab mir heute dein Buch bestellt, ds sind dann bestimmt alle Rezepte mal an der Reihe. 🙂

      • Lisa
      • 16. Januar 2019
      Antworten

      Liebe Madeleine,
      das ist ja schön zu hören! Im Kochbuch hast du ja dann wirklich 50 Rezepte zur Auswahl 🙂
      Viel Freude damit und auch viel Glück!

      Liebe Grüße,
      Lisa

      • Lisa
      • 21. Januar 2019
      Antworten

      Liebe Madeleine, herzlichen Glückwunsch – du hast eines der 3 Kokospakete von Dr.Goerg gewonnen. Bitte melde dich mit deiner Lieferadresse bei lisa@kochmitherz.com!

      Alles Liebe,
      Lisa

    • Hanna S.
    • 16. Januar 2019
    Antworten

    Wir essen gerne Süsskartoffeln, ich werde das
    tolle Rezept unbedingt ausprobieren.

    Liebe Grüße

      • Lisa
      • 16. Januar 2019
      Antworten

      Liebe Hanna,
      das freut mich zu hören. Viel Glück!

      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Ilka :-)
    • 18. Januar 2019
    Antworten

    °°°° Ohhhh, wie lecker °°°°
    Ich liebe Süßkartoffeln und mag als Erstes GEFÜLLTE SÜSSKARTOFFEL MIT PULLED CHICKEN zubereiten und meine Familie damit überraschen! Das wird so lecker!
    Danke für die prima Chance und entzückte Grüße

    Ilka 🙂

      • Lisa
      • 19. Januar 2019
      Antworten

      Liebe Ilka,
      das klingt super! Viel Glück.

      Liebe Grüße,
      Lisa

    • Franziska
    • 18. Januar 2019
    Antworten

    Die Low Carb Kokos Energie Kugeln klingen super – auch wenn Weihnachten vorbei ist 😉
    Klingt aber ein bisschen schwierig zum Machen. Hoffe es klappt,

    lg Franziska

      • Lisa
      • 19. Januar 2019
      Antworten

      Die sind auch das ganze Jahr über super 🙂 Viel Freude damit und viel Glück.

      LG
      Lisa

    • Lisa
    • 21. Januar 2019
    Antworten

    Das Gewinnspiel ist beendet!! Vielen Dank an ALLE Teilnehmer. Eines der drei Kokospakete von Dr. Goerg hat Madeleine gewonnen 🥳 Ein weiteres wird auf meiner Facebook Seite (www.facebook.com/Kochmitherz) und das letzte auf Instagram (www.instagram.com/kochmitherz_lisa/) verlost! Vielleicht hat es ja dort für dich geklappt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen