fbpx
Fenchel aus dem Ofen mit Kno

Fenchel aus dem Ofen mit Knoblauch

Ich liebe geröstetes Gemüse aus dem Ofen. Je nachdem, was ich gerade im Kühlschrank habe, hat man so in wenigen Minuten eine herrliche Hauptspeise oder Beilage. Jetzt in den Wintermonaten ist Fenchel eines meiner liebsten Gemüsesorten.

Tiroler Fenchel als Superfood

Viele glauben, ein Superfood muss exotischen Ursprungs sein. Ob Chia Samen, Goji Beeren oder Quinoa – diese Lebensmittel sind tatsächlich super gesund, jedoch importiert. Wie schon in anderen Beiträgen wachsen in Österreich / Deutschland / Italien reichlich Superfoods, die zudem noch günstiger sind als die exotischen.

Neben Leinsamen, Hirse und Beeren sind auch sehr viele Gemüsesorten (wie zb. Grünkohl oder Knoblauch) ein echtes Superfood. Fenchel zählt eindeutig auch zu den heimischen Superfoods, sei es die Knolle, die Samen oder die Blätter. Schon seit jeher wird Fenchel in der Naturheilkunde eingesetzt. Mehr über die Heilwirkung und das Einsatzgebiet von Fenchel und 49 anderen Kräutern & Gewürzen kannst du übrigens in meinem KochbuchGesunde Wohlfühlküche – Kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze“ nachlesen.

Der besondere Geschmack von Fenchel

Ist dir schon aufgefallen, dass Fenchel (egal ob Knolle oder Samen) nach Anis schmecken? Das kommt von den ätherischen Öle im Fenchel, die obendrein auch einen Großteil der Heilwirkung ausmachen. Auch die Bitterstoffe und andere sekundäre Pflanzenstoffe machen den Fenchel so gesund und wohltuend für unseren Körper.

Fenchel aus dem Ofen mit Knoblauch

 

Auf diesem Foto siehst du eines meiner Lieblingsmesser von Tyrolit Life – das Santokumesser! Wusstest du, dass Tyrolit ein Tiroler Unternehmen ist? Schon seit letztem Jahr darf ich die tollen Produkte aus heimischer Produktion (Messer, Pizzastein, Schneidebretter, Messerschleifer) bei meinen Kochworkshops verwenden und auch Rezepte für Tyrolit Life entwickeln. Auf alle Produkte bekommen meine Leser und Workshop Teilnehmer auch einen großzügigen Rabatt – siehe PRODUKTLISTE!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Tyrolit Life

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 200 °C Umluft mit Unter- & Oberhitze vor und wasche die Fenchelknollen. Entferne, wenn nötig, die äußerste Schicht des Fenchels (Ich verwende eigentlich immer den gesamten Fenchel).
  2. Schneide die Fenchelknolle der Länge nach in ca. 1 cm dünne Streifen. Von der Knoblauchzehenknolle den Deckel abschneiden.
  3. Verteile die Fenchelscheiben und die Knoblauchknolle samt Deckel (mit der Öffnung nach oben) in einer Auflaufform. Verteile Essig, Öl, Honig und Salz gleichmäßig darauf.
  4. Backe das Gemüse nun für 30 Minuten bei 200 °C. Ich liebe es, den weichen Knoblauch dann auf ein getoastet low carb Brot zu streichen und mit dem warmen Fenchel zu genießen. Fenchel & Knoblauch eignen sich aber auch hervorragend als Beilage zu einem guten Stück Fleisch oder Fisch.
Fenchel aus dem Ofen mit Knoblauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen
Gesunde Wohlfühlküche - Das Buch! Jetzt bestellen
X