fbpx
Antipasti vom Grill

Antipasti vom Grill

Die Temperaturen steigen, der Schnee schmilzt – Zeit den Grill aus dem Winterschlaf zu holen, oder? Wer denkt, dass Grillen nur etwas für Fleisch und Fisch Liebhaber ist, der irrt gewaltig. In einer Serie aus Vor-, Haupt- und Nachspeise zeige dir im Laufe der nächsten 3 Wochen, 3 gesunde vegetarischen Optionen vom Grill. Heute starten wir mit Antipasti vom Grill. Diese schnelle und schmackhafte Vorspeise gelingt bestimmt jeden, auch Grill Anfängern.

Als Hauptspeise folgt ein Karfiol Steak mit Tomaten Pesto. Das vegetarische low carb Menü endet dann mit karamellisiertem Obstspießen vom Grill.

Gemüse Gemüse Gemüse

Gemüse, passend zur Saison, landet bei mir das ganze Jahr über auf dem Grill. Entweder als Beilage zu einem Stück Fleisch oder Fisch, als Vorspeise oder als Hauptspeise mit etwas Käse, Nüssen oder einem Stück low carb Brot. Ich liebe es. Gemüse, egal ob als Antipasti oder anders zubereitet, spielt in der low carb Ernährung eine sehr wichtige Rolle und soll bei jeder Hauptspeise ein großer Bestandteil sein. Bei meinem vegetarischen Grillmenü bekommt Gemüse definitiv die nötige Anerkennung. Bist du auch so ein Gemüsetiger wie ich?

Mehr Grill Rezepte findest du HIER.

Antipasti vom Grill

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Weber-Stephen Österreich.

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
Als Ergänzung:
  • Etwas Käse
  • Pinienkerne
  • Oliven
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Wasche das Gemüse und schneide es in ca. 0,5 cm dicke Scheiben. Die Melanzanischeiben in ein Sieb geben und reichlich salzen. Nach 20 Minuten das Salz abwaschen und die Melanzani trocken tupfen.
  2. Heize deinen Grill auf höchste Stufe vor. Mariniere das ganze Gemüse mit Olivenöl und Salz. Sobald der Grill aufgeheizt ist, kannst du das Gemüse auf dem Gitterrost verteilen. Grille die Scheiben auf beiden Seiten für ca. 4-5 Minuten (je nach Stärke deines Grills kann es schneller gehen oder auch kürzer dauern).
  3. Nimm das Gemüse vom Grill, verteile es auf einem großen Teller und beträufle es noch einmal mit reichlich Olivenöl. Genieße zu den Antipasti etwas Käse, Oliven und Pinienkerne.
Antipasti vom Grill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochmodus schliessen