fbpx

Frauengesundheit

10 effektive Tipps gegen Haarausfall, die du noch nicht kennst

10 effektive Tipps gegen Haarausfall, die du noch nicht kennst

Du kennst es auch? Auf dem Kopfkissen, im Waschbecken oder am Boden – überall liegen sie: Die Haare. Pro Tag verlieren wir bis zu 100 Haare, das ist ganz normal. Was aber, wenn es plötzlich mehr als 100 werden und der Haarausfall zur Plage bzw. Sorge wird? Warum uns, vor […]

Bewegung Sport

10 Tipps um Bewegung in deinen Alltag zu integrieren

Mehr Bewegung im Alltag – das wünschen sich Viele, doch oft bleibt Bewegung & Sport aufgrund von einem vollen Terminkalender und Zeitmangel auf der Strecke. Das muss nicht sein! Mit diesen 10 Tipps schaffst du es, trotz Stress und sitzender Arbeitstätigkeit, mehr Bewegung in deinen Alltag zu integrieren!

cropped-Verstopfung-Bauchweh-Reizdarm-2.jpg

Verstopfung | Ursachen & Tipps gegen Obstipation

„Ich habe eine Verstopfung“, sagt sie zu ihm. Meist sind es wir Frauen, die regelmäßig mit einer Verstopfung zu kämpfen haben, vor allem wenn wir auf Reisen sind. Wenn es ganz schlimm ist, weihen wir unseren Partner ein. Doch sonst wird über dieses Tabuthema aus Scham nicht gesprochen. Ich möchte mit dem folgenden Beitrag offen darüber sprechen, wie es zu Verstopfung kommen kann und welche Hausmittel und natürlichen Helferlein es gegen Obstipation gibt. Ich werde auf Lebensmittel eingehen, die helfen, ebenso wie Mikronährstoffe, die uns unterstützen können.

Ballaststoffe für einen gesunden Darm

Ballaststoffe für einen gesunden Darm

Ballaststoffe zu essen, ist unerlässlich für einen gesunden Darm. Aber was sind eigentlich Ballaststoffe? Welche (low carb) Lebensmittel sind ballaststoffreich? Welche Wirkungen haben Ballaststoffe im Köper? Was gibt es zu beachten? Die Antworten auf diese Fragen findest du in diesem Blog Beitrag.

Potential maximum du

10 Tipps, um dein vorhandenes Potential zu entfalten

Wir alle haben ein großes Potential, sowohl geistig als auch körperlich. Doch nicht jeder schafft es, dieses Potential zu 100% auszuschöpfen. Gerade in der heutigen Zeit, wo Leistungsdruck und Dauerstress den Alltag bestimmen, haben wir oftmals das Gefühl, immer „funktionieren“ zu müssen. Ein jeder weiß natürlich, dass unser Körper und unsere Psyche es nicht schaffen können, auf Dauer solche Höchstleistungen zu erbringen, ohne unsere Reserven aufzubrauchen. Ob (Leistungs-) Sport oder Hirnakrobatik: In Zeiten vermehrter Belastung, ist unser Nährstoffbedarf erhöht und unser Körper auf ausreichend Regenerationsphasen angewiesen, um regelmäßig Höchstleistungen erbringen zu können. Leichter gesagt als getan, stimmt’s?

Hautpflege im Frühling: 5 Tipps für eine schöne und gesunde Haut

Hautpflege im Frühling: 5 Tipps für eine schöne und gesunde Haut

Der Frühling kann für die Haut zur echten Belastungsprobe werden. Bei noch kühlen Temperaturen, aber stetig zunehmenden Sonnenstunden verliert trockene Haut auch noch das letzte Tröpfchen Feuchtigkeit. Auch die sensible Natur von empfindlicher Haut kommt nun besser zum Vorschein. In der Übergangszeit scheint die Haut ihren ganz eigenen Willen durchsetzen zu wollen. Hast du genug von den Stimmungsschwankungen deiner Haut und sehnst dich nach einem strahlenden Teint? Ich zeige dir hier 4 Hautpflege Tipps, wie du im Frühling deine Haut schön und gesund hältst.

Hormonfreie Verhütung: Vorteile und Nachteile natürlicher Verhütungsmethoden

Hormonfreie Verhütung: Vorteile und Nachteile natürlicher Verhütungsmethoden

Du hast die Pille und ihre Nebenwirkungen statt? Und möchtest auf eine Verhütungsmethode, die in deinen Hormonhaushalt eingreift, verzichten? Immer mehr Frauen entscheiden sich ganz bewusst für eine hormonfreie Verhütung ohne Pille, Spirale und Co. Besonders in diesem Bereich wird aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Methoden schnell der Überblick verloren. Im folgenden Beitrag erkläre ich dir, welche Methoden der natürlichen Verhütung es gibt, wie sicher diese sind, welche Vor- und Nachteile die Verhütung ohne Hormone hat und wie du auch mit einem unregelmäßigen Zyklus hormonfrei verhüten kannst.

Neujahres Challenge 2021 für ganzheitliches Wohlbefinden

Neujahres Challenge 2021 für ganzheitliches Wohlbefinden

Neues Jahr, neuer Vorsatz? Wer von uns fasst schon nicht zu Beginn eines neuen Jahres die ein oder anderen guten Vorsätze ins Auge? Ob es nun puncto Sport sei oder es um eine gesündere Ernährung geht. Es kostet eine Menge an Selbstdisziplin und -verantwortung, um nicht nach wenigen Tagen oder Wochen schon wieder in alte Gewohnheiten zu verfallen. Um dich bei deinen Vorsätzen etwas zu unterstützen, habe ich mir dieses Jahr etwas ganz Besonderes überlegt: Eine KOSTENLOSE Neujahres-Challenge, bei der es wöchentlich einen anderen Schwerpunkt geben wird.

cropped-6.png

Intervallfasten | Gesunder Darm & mehr Wohlbefinden durch Intermittent Fasting

Bereits seit einiger Zeit ist Intervall Fasten, auch Intermittent Fasting bzw. Intervallfasten genannt, in aller Munde. Bekannte Models und Schauspieler schwören darauf, um Fett ab- und Muskeln aufzubauen. Auch zahlreiche Studien belegen den positiven Effekt von Intervallfasten auf unsere Gesundheit und unsere Figur. Ich sah Intermittent Fasting als letzte Hoffnung gegen mein starkes Reizdarmsyndrom. Was Intervallfasten überhaupt ist, welche Formen es gibt, wie man es umsetzt, für wen es geeignet ist und welche Vorteile es für Darm, Wohlbefinden, Fitness und Figur haben kann, erfährst du im folgenden Beitrag.

Muttermilch abpumpen: Gründe, Equipment und Tipps

Muttermilch abpumpen: Gründe, Equipment und Tipps

Für manche Frauen ist es befremdlich daran zu denken, eine Brustpumpe zu verwenden, um Muttermilch abzupumpen. Warum nicht den direkten Weg von Brust zu Baby nutzen, denkst du dir? Natürlich ist diese Variante bevorzugt, sowohl für uns Mütter, als auch unsere Babys. Für mich gab es aber einige Gründe, bereits nach Heimkehr aus dem Krankenhaus mit dem gelegentlichen Abpumpen von Muttermilch zu starten.

Exotische VS regionale Superfoods

Exotische VS regionale Superfoods

Superfoods haben es geschafft, sie sind nicht wie die meisten Food Trends wieder verschwunden, sondern standfest geblieben. Nach wie vor werden Superfoods von vielen Menschen bewusst gewählt, um sich und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun. Mittlerweile wächst aber zudem das Bewusstsein für den Kauf und Konsum von regionalen Lebensmitteln. In diesem Beitrag möchte ich diese zwei Philosophien verbinden und dir aufzeigen, welche heimischen Superfoods als Alternative zu den bekannten exotischen es gibt. Ebenso erkläre ich dir, was diese Lebensmittel so gesund macht und was ein Superfood überhaupt ist.

Stress bewältigen statt vermeiden: 6 Tipps die helfen

Stress bewältigen statt vermeiden: 6 Tipps die helfen

„Lisa, du hast zu viel Stress und musst ihn reduzieren, damit es dir besser geht!“. Diesen Satz musste ich mir in den vergangenen Jahren meiner Selbstständigkeit sehr oft anhören. Doch wie man als ehrgeizige Person, die ein Unternehmen aufbauen möchte, den Stress reduzieren? Und wie soll man als (neugebackene) Mama stressfrei durch den Alltag gehen? Es gibt einfach Situationen im Leben, in denen sich Stress nicht vermeiden lässt. Nichts desto trotz kann man lernen, besser mit Stress umzugehen und sich mit unterschiedlichen „Tools“ helfen, diese Zeit besser und vor allem gesünder zu überstehen.

5 Tipps zur Babypflege mit Hausmitteln

5 Tipps zur Babypflege mit Hausmitteln & Naturkosmetik

Nun ist sie da, unsere Valentina. Nach ein paar Tagen „Crashkurs“ im Krankenhaus lernten Sean und ich in den letzten 2 Monaten zu Hause täglich etwas Neues dazu, wenn es um die Versorgung und Pflege unseres Babys geht. In diesem Beitrag möchte ich mich der Babypflege widmen. Ich erzähle dir von den besten Tipps und Tricks, wie du dein Baby oder Kind mit Hausmitteln und Naturkosmetik pflegen und verwöhnen kannst.

Fit im Homeoffice: 10 Tipps für Körper & Geist

Fit im Homeoffice: 10 Tipps für Körper & Geist

Wenn uns jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass das Jahr 2020 alles auf den Kopf stellen wird, hätten wir vermutlich darüber geschmunzelt. Keiner hätte sich vorstellen können, dass von heute auf morgen plötzlich die Welt stillsteht. Aber ja, da sind wir nunmal – angekommen im Jahr 2020 – Maskenpflicht, Reisebeschränkungen und Homeoffice gehören längst zum Alltag. Arbeit von zu Hause aus anstatt täglichen Staus auf dem Weg zur Arbeit, Telefonate mit Kunden in der gemütlichen Jogginghose anstatt Beratungen im Büro und zeitgleich bei der eigenen Familie sein können: Klingt doch ganz verlockend so ein Homeoffice-Leben? Oder doch nicht? Dass unsere eigene physische und mentale Gesundheit darunter leiden kann, ist längst kein Geheimnis mehr – im folgenden Beitrag findest du 10 Tipps, wie du dich in dieser schwierigen Phase körperlich & geistig fit halten kannst!

10 Tipps für mehr Energie im Alltag

10 Tipps für mehr Energie im Alltag

Wer braucht sie nicht, die extra Portion Energie. Ob im Job, beim Sport, im Haushalt oder für die eigenen Kinder und Partner, heutzutage verlangen wir alle so viel von uns, dass uns oft die nötige Energie für ALLES fehlt. Oftmals ist es aber auch der Lebensstil, die Ernährung oder die Einstellung, die uns wertvolle Energie raubt. In diesem Beitrag möchte ich dir 10 Tipps für mehr Energie im Alltag vorstellen, die du ganz einfach in dein Leben integrieren kannst.

Gesunder Darm / Zyklusstörung / PMS

Tipps gegen Zyklusstörung, PMS und Regelschmerzen

Drei von vier Frauen leiden an Regelschmerzen, PMS, einer Zyklusstörung oder sogar dem PCO Syndrom. Die Symptome wie Schmerzen, Krämpfe, Blähungen, Wassereinlagerungen und Stimmungsschwankungen können sehr belastend sein und wirken sich sehr stark auf das Leben der Frau aus. Beim Ausbleiben der Periode ist die Wahrscheinlichkeit einer gewünschten Schwangerschaft zudem sehr gering. In diesem Beitrag möchte ich die mögliche Ursachen für diese Frauenleiden aufzeigen und Tipps sowie Hausmittel vorstellen, die gegen Zyklusstörung, PMS und Regelschmerzen helfen können.

Hautpflege in der Schwangerschaft mit Naturkosmetik

Hautpflege in der Schwangerschaft mit Naturkosmetik

In den 40 Schwangerschaftswochen durchläuft unser Körper eine Reihe an Veränderungen. Vor allem unsere Haut ist an manchen Stellen enormer Beanspruchung ausgesetzt. Der Bauch wächst von Woche zu Woche, ebenso die Brüste und oftmals auch Po und Oberschenkel. Die Haut muss sich stark dehnen, weshalb die richtige Pflege sehr wichtig ist, um Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu vermeiden. Wie wichtig die richtige Hautpflege in der Schwangerschaft ist und worauf du bei Ölen und Cremes achten solltest, erfährst du in diesem Blog Beitrag.

Bindegewebe stärken: 10 Tipps für straffe Haut

Bindegewebe stärken: 10 Tipps für straffe Haut

Man sagte mir früher, ab 25 geht’s für mich als Frau „bergab“. Ein Tiroler Spruch, der wohl auf dem natürlichen Alterungsprozess beruht, der in etwa ab diesem Alter einsetzt. Spätestens mit 30 zeigen sich die ersten Fältchen im Gesicht und Cellulite Dellen an Beinen und Po. Wie schnell und wie wir altern, können wir aber zu einem großen Teil selbst beeinflussen. Viele Tipps, wie du dein Bindegewebe stärkst, um deine straffe Haut zu erhalten oder zurück zu gelangen, erfährst du im folgenden Beitrag.

Die wichtigsten Mikronährstoffe während Schwangerschaft & Stillzeit

Die wichtigsten Mikronährstoffe während Schwangerschaft & Stillzeit

„Wenn du schwanger bist, musst du Folsäure nehmen“, hieß es schon, als ich noch ein Teenager war. Mittlerweile weiß man, dass es neben dem B-Vitamin Folsäure noch andere Mikronährstoffe gibt, die ausgesprochen wichtig für ein gesundes Wachstum und die Entwicklung deines Babys sind. Natürlich auch du, als Schwangere und Mama, solltest immer mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sein. Welche Mikronährstoffe nun wirklich wichtig bei Kinderwunsch, für das (ungeborene) Baby, die Mutter und beide während der Stillzeit sind, erfährst du in diesem Beitrag. Ebenso zeige ich, welche Lebensmittel besonders reich an diesen Mikronährstoffen sind und wann es nötig ist, diese zusätzlich in Form von hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln einzunehmen.

5 Tipps gegen Schwangerschaftsübelkeit

5 Tipps gegen Schwangerschaftsübelkeit: Hausmittel die wirklich helfen

Plagt dich auch die Schwangerschaftsübelkeit? Bereits ab der 4. Schwangerschaftswoche litt ich an ganztägiger Übelkeit (von wegen Morgenübelkeit), ich hatte keinen Appetit und nichts schien ansprechend für mich. Vor allem in den ersten Wochen der Schwangerschaftsübelkeit war es so schlimm, dass ich fast verzweifelte. Ich probierte wohl jedes Hausmittel und jeden Tipp, den ich gelesen oder gehört habe aus. Welche Hausmittel aber wirklich gegen die Schwangerschaftsübelkeit geholfen haben, erfährst du in diesem Beitrag.

Kochmodus schliessen
Mein 2. Kochbuch "Die schnelle low carb Küche für jeden Tag" JETZT BESTELLEN
X